Powered by Invision Power Board


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> [Bug]kleines GW-Netzwerkproblem
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 03:27 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



Bei dem Post mit Streamdev ist mir gerdae etwas aufgefallen, da wollte ich mal schauen warum sportng keine Daten bekommt....

Eingestellt ist: - eine feste IP 192.168.123.11 GW 192.168.123.254 Sub 255.255.255.0 DNS 192.168.123.254
DHCP ist aus.

ifconfig sagt
vdr01 data # ifconfig -a eth0
eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:24:8c:b2:e0:19
inet addr:192.168.123.11 Bcast:192.168.123.255 Mask:255.255.255.0
inet6 addr: fe80::224:8cff:feb2:e019/64 Scope:Link
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:157109 errors:12 dropped:0 overruns:0 frame:12
TX packets:48304 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:1000
RX bytes:10796119 (10.2 MiB) TX bytes:763265148 (727.9 MiB)
Interrupt:23

Den Router kann ich anpingen, der VDR hat auch die *.*.*.11 aber er kommt nicht raus.
DNS ist nicht das Problem, da ich auch über IP nichts ausserhalb erreiche.
Ein Blick in die /etc/conf.d/net verwirrt mich etwas am meisten das ich den VDR überhaupt erreiche.
vdr01 data # cat /etc/conf.d/net
#config_eth0=( "dhcp" )
#dhcpcd_eth0="-t 10 -h vdr01"
#routes_eth0=("default via 192.168.178.1" )
#config_eth1="192.168.6.5 netmask 255.255.0.0"
#routes_eth1="default via 192.168.6.1"

fallback_route_eth0="default via 192.168.78.1"
config_eth0="dhcp"
dhcpcd_eth0="-t 10 -h vdr01"
fallback_eth0="192.168.178.118 netmask 255.255.255.0 brd 192.168.178.255"
routes_eth0="default via 192.168.178.1"
defaultroute="192.168.178.1"

ischabe doch gar keine Fritzbox :) jedenfalls nicht aktiv
Email Poster
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 03:31 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



nach einem reboot keine Änderung

vdr01 ~ # cat /etc/conf.d/net
#config_eth0=( "dhcp" )
#dhcpcd_eth0="-t 10 -h vdr01"
#routes_eth0=("default via 192.168.178.1" )
#config_eth1="192.168.6.5 netmask 255.255.0.0"
#routes_eth1="default via 192.168.6.1"

fallback_route_eth0="default via 192.168.78.1"
config_eth0="dhcp"
dhcpcd_eth0="-t 10 -h vdr01"
fallback_eth0="192.168.178.118 netmask 255.255.255.0 brd 192.168.178.255"
routes_eth0="default via 192.168.178.1"
defaultroute="192.168.178.1"
vdr01 ~ # ifconfig
eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:24:8c:b2:e0:19
inet addr:192.168.123.11 Bcast:192.168.123.255 Mask:255.255.255.0
inet6 addr: fe80::224:8cff:feb2:e019/64 Scope:Link
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:54 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:94 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:1000
RX bytes:5834 (5.6 KiB) TX bytes:10948 (10.6 KiB)
Interrupt:23

lo Link encap:Local Loopback
inet addr:127.0.0.1 Mask:255.0.0.0
inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
RX packets:43 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:43 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
collisions:0 txqueuelen:0
RX bytes:2784 (2.7 KiB) TX bytes:2784 (2.7 KiB)


vdr01 ~ # ping 80.146.***.***
connect: Network is unreachable
vdr01 ~ # ping 192.168.123.254
PING 192.168.123.254 (192.168.123.254) 56(84) bytes of data.
64 bytes from 192.168.123.254: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.816 ms
64 bytes from 192.168.123.254: icmp_seq=2 ttl=64 time=0.558 ms
^C
--- 192.168.123.254 ping statistics ---
2 packets transmitted, 2 received, 0% packet loss, time 999ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.558/0.687/0.816/0.129 ms

stehen die Einstellungen nicht mehr in der /etc/conf.d/net ? :blink:
Email Poster
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 03:42 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



stell ich auf dhcp via admin Plugin um klappt es sowohl über IP wie auch DNS

vdr01 ~ # cat /etc/conf.d/net
#config_eth0=( "dhcp" )
#dhcpcd_eth0="-t 10 -h vdr01"
#routes_eth0=("default via 192.168.178.1" )
#config_eth1="192.168.6.5 netmask 255.255.0.0"
#routes_eth1="default via 192.168.6.1"

fallback_route_eth0="default via 192.168.78.1 "
config_eth0="dhcp"
dhcpcd_eth0="-t 10 -h vdr01"
fallback_eth0="192.168.178.118 netmask 255.255.255.0 brd 192.168.178.255"
routes_eth0="default via 192.168.178.1"
defaultroute="192.168.178.1"

Fehlt in der 1. fetten Zeile nicht eine 1?
Betrifft mich nicht, aber es ist dort dich auch sicher das 178 er Netz gemeint?

Wie kann es das ich trotzdem meine eingetragene IP hatte?
Wenn dhcp gezogen worden wäre hätte ich statt der 11 die 129 gehabt...

Auszug aus der admin.conf

# This file contains the tasks for the admin plugin
# Syntax:
# <script>:<name>:<value>:<type>:<length|default>:<choices>:<description>:
:Netzwerk
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:NET:Ja:L:1:Nein,Ja,manuell:Netzwerk aktivieren:
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:DHCP:0:B:1:Nein,Ja:DHCP:
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:HOSTNAME:vdr01:A:15:a-zA-Z0-9_-:Name des VDR-PC
--- Erste Netzwerkkarte ---
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:IPADR:192.168.123.11:A:15:0-9.:IP-Adresse:
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:GATEWAY:192.168.123.254:A:15:0-9.:Gateway (Rout
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:NAMESERVER:192.168.123.254:A:15:0-9.:Nameserver
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:SUBNET:255.255.225.0:A:15:0-9.:Subnetmask:
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:WORKGROUP:HOME:A:15:a-zA-Z0-9._-:Name der Arbei
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:PROXY_HOST::A:15:0-9.:Proxy Server:
/etc/vdr/plugins/admin/cfgnet.sh:PROXY_PORT:8080:I:5:0,99999:Proxy Port:
--- Netzwerkdienste ---

muss das B auch ein A sein ?
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 09:06 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Hast Du die "etc/conf.d/net" von Hand editiert?

Falls ja, dann wirst Du sehen, dass es nicht funktioniert. Mach mal die Netzwerksettings via admin-Plugin. (Da bin ich auch schon drauf hereingefallen. :P )
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 12:11 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



Nein das mus ich Dich enttäuschen, ;)
Alles so gemacht wie es soll via admin Plugin /setup Script.
Kein manuelles Editieren erfolgt....nur gucken nicht anfassen :lol:
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 12:15 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Die /etc/conf.d/net ist mit dem neuen Init System ueberfluessig geworden.
Die entscheidenden Dateien sind nun:
/etc/dhcpcd.conf
/etc/conf.d/network
/etc/conf.d/staticroute

und die Scripte sind dhcpcd, network und staticroute.
Fuer ne feste IP wird network und staticroute genutzt, fuer dhcp dhcpcd und network.

Poste mal die network und staticroute config dateien nach der Umstellung auf feste IP und schaue ob der staticroute dienst auch gestartet wurde ( rc-status -a )
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 12:19 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



das beruhigt da, das Fritzbox Netz gar nicht in meine Welt passte.
Mal in die Dateien schauen irgendwie verbummelt er das GW bei statischer Konfiguration.
in der /etc/conf.d/network ist alles kommentiert (also alles mit # am Anfang)

vdr01 ~ # cat /etc/conf.d/staticroute
# Example static route. See route(8) for syntax.
staticroute="net 255.255.225.0 gw 192.168.123.254 dev eth0"

sieht hingegen gut aus...

lircd [ started ]
staticroute [ started ]
vdr [ started ]
alsasound [ started ]
fbcondecor [ started ]
termencoding [ started ]
consolefont [ started ]
gpm [ started ]
checkdf [ started ]
xbmc [ started ]
dbus [ started ]
hald [ started ]
keymaps [ started ]
procfs [ started ]
swap [ started ]
urandom [ started ]
LCDd [ crashed ]
Runlevel: default
acpid [ started ]
halevt [ started ]
irexec [ started ]
keymaps [ started ]
portmap [ started ]
netmount [ stopped ]
rmnologin [ started ]
samba [ started ]
serial [ started ]
sshd [ started ]
udev-postmount [ started ]
urandom [ started ]
vixie-cron [ started ]
local [ started ]
Runlevel: nonetwork
local [ started ]
Runlevel: single
Runlevel: sysinit
sysfs [ started ]
dmesg [ started ]
udev [ started ]
devfs [ started ]
Runlevel: shutdown
savecache [ stopped ]
killprocs [ stopped ]
mount-ro [ stopped ]
Dynamic Runlevel: hotplugged
udev-postmount [ started ]
Dynamic Runlevel: needed
Dynamic Runlevel: manual

Dienst läuft

die feste IP wird auch genutzt nach der Änderung musste ich mich via putty neu verbinden, er scheint die Änderungen aber nicht in die networks zu übernehmen.
Funktioniert aber confuserweise bis auf das GW trotzdem...... :huh:

EDIT noch mal nachgesehn und die letzte Zeile passt warum habe ich das gerade nicht gesehn.
ifconfig_eth0="192.168.123.11 netmask 255.255.225.0"
Nur das GW Problem bleibt....

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 142 )
angehängte Datei  network
Email Poster
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 12:49 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



Sorry nicht gesehn wegen etwas Luft in der Datei am Ende (Leerzeilen).
Die einzige Zeile die aus dem Bildschirm lief war die (r/w)ichtige. :lol:
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 12:52 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Dann schreib mal in die /etc/conf.d/network noch am Ende:

defaultroute=192.168.123.254
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 12:57 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



nach Anpassen &
vdr01 ~ # /etc/init.d/network restart
* WARNING: you are stopping a boot service
* Caching service dependencies... [ ok ]
* Stopping network [ ok ]
* Starting network
SIOCSIFNETMASK: Invalid argument [ ok ]
* Setting default route 192.168.123.254... [ ok ]
vdr01 ~ # ping www.heise.de
PING www.heise.de (193.99.144.85) 56(84) bytes of data.
64 bytes from www.heise.de (193.99.144.85): icmp_seq=1 ttl=248 time=17.3 ms
64 bytes from www.heise.de (193.99.144.85): icmp_seq=2 ttl=248 time=15.8 ms
^C
--- www.heise.de ping statistics ---
2 packets transmitted, 2 received, 0% packet loss, time 1001ms
rtt min/avg/max/mdev = 15.830/16.599/17.368/0.769 ms

klappt es aber

SIOCSIFNETMASK: Invalid argument [ ok ] ???
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:04 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Kann es sein dass ihm Deine Netmask nicht gefaellt ?
die 225 sieht ein bischen ungewoehnlich aus.
Stelle mal auf 255.255.255.0 um, evtl gehts dann auch ohne den defaultroute Eintrag in der /etc/conf.d/network ?
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:09 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



225 nww das sollte 255 sein
ifconfig lieferte doch dies
ifconfig_eth0="192.168.123.11 netmask 255.255.225.0"
aber in den Admin Einstellungen steht 225 :( ich nehmn den eintrag noch mal raus und teste es mit 255



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Email Poster
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:14 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



Nach Änderung durch Admin setup script und

vdr01 ~ # /etc/init.d/network restart
* WARNING: you are stopping a boot service
* Stopping network [ ok ]
* Starting network [ ok ]
vdr01 ~ # ping www.heise.de
connect: Network is unreachable
vdr01 ~ # tail /etc/conf.d/network

# Normally you would use wpa_supplicant to configure wireless, but you can
# use iwconfig also
#ifup_wlan0="iwconfig \$int key s:secretkey enc open essid foobar"



#defaultroute=192.168.123.254

ifconfig_eth0="192.168.123.11 netmask 255.255.255.0"

wenn er den Eintrag hier setzten soll tut er es nicht, die defaultroute hatte ich zuvor deaktiviert.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:17 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



QUOTE (Mr.N!ce @ Samstag, 26.Dezember 2009, 13:09 Uhr)
225 nww das sollte 255 sein
ifconfig lieferte doch dies
ifconfig_eth0="192.168.123.11 netmask 255.255.225.0"

Ifconfig liefert das was du eingestellt hattest ( in der staticroute ).
Nimm dann auch noch den defaultroute Eintrag aus der network raus und schaue ob es nicht auch so dann funktioniert.

Und staticroute musst du natuerlich auch neu starten
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:18 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



reicht das Kommentarzeichen nicht?
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:20 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Das Kommentarzeichen genuegt !
Wie sieht denn nun die staticroute config aus ? steht darin die richtige netmask ?
Boote mal bitte neu und schaue obs dann geht
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:22 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



vdr01 ~ # tail /etc/conf.d/staticroute
# Example static route. See route(8) for syntax.
staticroute="net 255.255.255.0 gw 192.168.123.254 dev eth0"


reboot läuft.....und ....tataaa...

connect: Network is unreachable
vdr01 ~ #
:angry:
Naja das Netzwerk neu starten sollte igentlilch auch reichen.
Also 2 Fehler, meinen durch eigene Blindheit (225) dadurch der SIOCSIFNETMASK Fehler in der Ausgabe
und vermutlich speichert er bei statischer Konfiguration etwas noch nicht richtig weg.
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:41 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Hi,

Da wird die staticroute.conf falsch geschrieben :(
Nimm mal diesen Eintrag:
staticroute="net 192.168.123.0 netmask 255.255.255.0 gw 192.168.123.254 dev eth0"
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:45 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



Kein Problem und im direkten Vergleich und mit Verstand gelesen (net <> netmask) :)

staticroute="net 255.255.255.0 gw 192.168.123.254 dev eth0"
staticroute="net 192.168.123.0 netmask 255.255.255.0 gw 192.168.123.254 dev eth0"

:lol: oh man Augen auf hoffentllich muss ich heut nicht mehr vor die Tür.

hust....es klappt damit aber auch nicht
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 26.Dezember 2009, 13:47 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Und wenn das funktioniert, dann versuchs auch mal mit:
staticiproute="192.168.123.0/24 via 192.168.123.254"
statt staticroute. ( Alles oghne defaultroute in der Network)
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (2) [1] 2  Reply to this topicStart new topicStart Poll