Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> [gelöst] IR-Modul von TeVII S650 abschalten, TeVII S650 stört LIRC
ChrisBox69
Geschrieben am: Mittwoch, 06.Januar 2010, 16:53 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Supporter
Beiträge: 98
Mitgliedsnummer.: 498
Mitglied seit: 2005-03-24



Hi Leute,
ich habe meinen VDR4 neu mit Gen2VDR V3 Beta 4 inkl. update 02 installiert. Jetzt habe ich festgestellt, dass die TeVII S650 einen Infrarot-Empfänger drin hat, der LIRC stört.
Wenn ich die Box abklemme funktioniert LIRC einwandfrei. Leider habe ich dann keinen Empfang. Wenn ich die box wieder anklemme (und boote), habe ich kein LIRC mehr.

Da ich den Empfänger von LIRC aber viel besser verstecken kann, würde ich das gerne nutzten.
Ausserdem kann ich die Tasten des TeVII S650 Empfängers nicht ändern. Da gehen einfach ein paar wenige. Wenn ich das richtig konfigurieren kann, würde ich es zur not nutzten. Lieber wäre mir allerdings LIRC.

Wie kann ich verhindern, dass die IR-Schnittstelle der Box verwendet wird? Muss ich dem Modul einen Parameter mitgeben?

Ich war wirklich erstaunt, als ich LIRC beendet habe und sogar den LIRC-Empfänger abgeklemmt habe, klappte das Umschalten des VDRs immernoch mit der FB.


Chris

PS:
Wenn ich LIRC meine, meine ich damit eine Fernbedienung in Kombination mit einen Seriellen Homebrew-Empfänger.
Ich hätte auch noch einen USB-Ir-Empfänger da. Aber das nur nebenbei ;-)


EDIT:
Da ich es irgendwpo mal kam:
Ich GLAUBE, ich hatte den Homebrew-Empfänger nicht angeschlossen, als ich installiert habe. Wenn das wichtig ist, kann ich auch neu installieren.
Email Poster
Top
ee
Geschrieben am: Mittwoch, 06.Januar 2010, 17:05 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



Was gibt bei Dir "lsmod" aus ?

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Mittwoch, 06.Januar 2010, 18:15 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Du brauchst doch nur lirc so zu bauen, dass nur der Empfänder unterstützt wird, den du benötigst,

In der "/etc/make.conf" die Zeile

LIRC_DEVICES "all"

ändern in:

LIRC_DEVICES="serial"

und dann lirc neu bauen.

CODE
emerge -av lirc
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
HelAu
Geschrieben am: Mittwoch, 06.Januar 2010, 18:40 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Hi,
Poste mal die Logs und baue Lirc bitte nicht neu.
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
ChrisBox69
Geschrieben am: Mittwoch, 06.Januar 2010, 19:13 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Supporter
Beiträge: 98
Mitgliedsnummer.: 498
Mitglied seit: 2005-03-24



QUOTE (R2D2 @ Mittwoch, 06.Januar 2010, 18:15 Uhr)
Du brauchst doch nur lirc so zu bauen, dass nur der Empfänder unterstützt wird, den du benötigst,

In der "/etc/make.conf" die Zeile

LIRC_DEVICES "all"

ändern in:

LIRC_DEVICES="serial"

und dann lirc neu bauen.

CODE
emerge -av lirc


Ich denke nicht, dass LIRC der richtige ansatzpunkt ist:
QUOTE (ChrisBox69)
Ich war wirklich erstaunt, als ich LIRC beendet habe und sogar den LIRC-Empfänger abgeklemmt habe, klappte das Umschalten des VDRs immernoch mit der FB.


Wenn ich später zu hause bin, versuche ich die Fragen zu beantworten.

Danke,
Chris



Email Poster
Top
ChrisBox69
Geschrieben am: Donnerstag, 18.März 2010, 11:26 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Supporter
Beiträge: 98
Mitgliedsnummer.: 498
Mitglied seit: 2005-03-24



Hi,
ich habe das Problem gefunden. LIRC wollte ja einfach nicht und ich hatte das IR-Modul der S650 in Verdacht zu stören.
Aber: Ich mußte im BIOS / Advanced / CPU Configuration den C1E Support abschalten. Jetzt klappt LIRC, wie gewohnt.

Danke,
Chris
Email Poster
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll