Powered by Invision Power Board


Seiten: (3) 1 [2] 3  ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Edid.bin generieren
wbreu
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 21:07 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 239
Mitgliedsnummer.: 1453
Mitglied seit: 2006-08-28



QUOTE (HelAu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 21:02 Uhr)
Hallo,

Ist es nicht gefaehrlich ne falsche edid.bin mitzugeben ?
Diese sorgt dafuer mit welchen Modi der TV angesteuert wird, da koennte man evtl auch was zerschiessen ...

Hi nochmal,

naja, wenn ich mir die Dinger so ansehe, dann steht da nix andres drinnen als die eigentlichen Modes und die Randparameter, bei meinen bisherigen Tests, Einrichtungen, war die edid.bin immer unschädlich.

Schlimmstenfalls hat der Monitor out-of-Range gemeldet und wurde eben schwarz.

So wie bei einer falschen Einstellung im Framebuffer.

Wie gesagt alle logs die ich hier so gesehen habe, haben die ECA-Modes drinnen und nehmen die auch.

Gruß
Wolfgang
Email PosterUsers Website
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 21:34 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (HelAu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 19:34 Uhr)
Hallo,

Noch ne Idee:
Was gibt denn:
get-edid
aus ?

Da get-edid auch nichts ausgespuckt hat und ich leider für Linux kein Tool gefunden habe, habe ich mal nach etwas für Windows gesucht.

Dabei bin ich dann auf auf diese Freeware Tool gestosen.

Ich habe dann einfach mal meinen TV via HDMI an mein Notebook mit Windows Vista angeschlossen und hatte ein paar Sekunden später die EDID Daten meines TV Gerätes. (IMG:http://img297.imageshack.us/img297/2886/icon2thumbs.gif)

Meine EDID Daten: --> KLICK <--

(IMG:http://img19.imageshack.us/img19/5354/edid.th.png)

Dann noch als "edid.bin" abgspeichert und nach "/etc/X11" kopiert


Und siehe da, mein TV wird erkannt: :)

CODE
......
(**) NVIDIA(0): Depth 24, (--) framebuffer bpp 32
(==) NVIDIA(0): RGB weight 888
(==) NVIDIA(0): Default visual is TrueColor
(==) NVIDIA(0): Using gamma correction (1.0, 1.0, 1.0)
(**) NVIDIA(0): Option "NvAGP" "3"
(**) NVIDIA(0): Option "RenderAccel" "True"
(**) NVIDIA(0): Option "UseEdidFreqs" "False"
(**) NVIDIA(0): Option "Overlay" "True"
(**) NVIDIA(0): Option "OverlayDefaultVisual" "True"
(**) NVIDIA(0): Option "CustomEDID" "DFP-0:/etc/X11/edid.bin"
(**) NVIDIA(0): Option "UseEdidDpi" "False"
(**) NVIDIA(0): Option "AddARGBGLXVisuals" "True"
(**) NVIDIA(0): Option "DisableGLXRootClipping" "True"
(**) NVIDIA(0): Option "DamageEvents" "True"
(**) NVIDIA(0): Option "ConnectToAcpid" "False"
(**) Jan 10 21:40:16 NVIDIA(0): Enabling RENDER acceleration
(**) Jan 10 21:40:16 NVIDIA(0): Using HorizSync/VertRefresh ranges from the EDID has been
(**) Jan 10 21:40:16 NVIDIA(0):     disabled on all display devices.
(II) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): NVIDIA GPU ION (C79) at PCI:3:0:0 (GPU-0)
(--) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Memory: 524288 kBytes
(--) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): VideoBIOS: 62.79.65.00.00
(--) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Interlaced video modes are supported on this GPU
(--) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Connected display device(s) on ION at PCI:3:0:0:
(--) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0):     SAMSUNG (DFP-1)
(--) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): SAMSUNG (DFP-1): 165.0 MHz maximum pixel clock
(--) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): SAMSUNG (DFP-1): Internal Single Link TMDS
(II) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Assigned Display Device: DFP-1
(==) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0):
(==) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): No modes were requested; the default mode "nvidia-auto-select"
(==) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0):     will be used as the requested mode.
(==) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0):
(II) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Validated modes:
(II) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0):     "nvidia-auto-select"
(II) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Virtual screen size determined to be 1920 x 1080
(==) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): DPI set to (75, 75); computed from built-in default
(WW) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Workstation overlay visuals are only available on Quadro FX
(WW) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0):     cards
(II) Jan 10 21:40:17 NVIDIA(0): Disabling overlays
......
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
wbreu
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 21:41 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 239
Mitgliedsnummer.: 1453
Mitglied seit: 2006-08-28



Naja,

für linux gibts schon ein Tool nvidia-settings, das schreibt auch eine passende edid.bin.

Bisher habe ich das aber nur grafisch hinbekommmen, eventuell geht da ja auch was über die Kommandozeile....

Helmut hast du da schon mal in den Code gesehen?

Gruß
Wolfgang
Email PosterUsers Website
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 21:50 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (wbreu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 21:41 Uhr)
Naja,

für linux gibts schon ein Tool nvidia-settings, das schreibt auch eine passende edid.bin.....

Mag wohl sein, leider aber hat kein(!) von mir getestetes Linux-Tool mit meinen TV funktioniert. :(
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:01 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



Eventuell wäre es eine Möglichkeit dass wir eine "manuell erstellte" edid.bin der Distrie mitgeben.
In dieser edid.bin könnte man die Werte so eintragen dass nur 1080p50 und 1080p24 ausgegeben werden. Somit dürfte nichts mehr passieren, egal welcher Monitor dranhängt.

Ich würde versuchen diese edid.bin manuell zu erstellen.

Was haltet Ihr davon ?

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:05 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



In der edid.bin stehen folgende Daten drin:

Identifier (Vorschlag: Gen2VDR)
Vendor Name (Vorschlag: HelAu)
ModelName (Vorschlag: weglassen)
HorizSync (Vorschlag: 25-57)
VertRefresh (Vorschlag: 24-50)
Max dot clock (Vorschlag: 150 MHz)

3 Modelines (Vorschlag: 720p50, 1080p50 und 1080p24)

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
HelAu
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:08 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11074
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Hallo

Wichtig waeren meiner Meinung nach auch die ganzen 720er Einstellungen, da doch sicher viele nen HDReady TV haben (mit 1376x768).
Hat dazu jemand passende Modelines ?
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:11 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



ModeLine "1280x720@50p" 74.250 1280 1720 1760 1980 720 725 730 750 +hsync +vsync

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
wbreu
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:17 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 239
Mitgliedsnummer.: 1453
Mitglied seit: 2006-08-28



QUOTE (HelAu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:08 Uhr)
Hallo

Wichtig waeren meiner Meinung nach auch die ganzen 720er Einstellungen, da doch sicher viele nen HDReady TV haben (mit 1376x768).
Hat dazu jemand passende Modelines ?

Hi nochmal,

naja die HDReady sollten auch mit 1920x1080i als Eingangssignal umgehen können.

=> die Skalieren halt selber runter.

Ansonsten nehmen die 1280x720 und Skalieren hoch.

Ich häng dir mal ein Log an, da findest du alle Modes die so gehen.

Gruß
Wolfgang



angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 150 )
angehängte Datei  Xorg.0.log.txt
Email PosterUsers Website
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:18 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (HelAu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:08 Uhr)
[...] Hat dazu jemand passende Modelines ?

Dei kann man sich auch online generieren lassen:

Modeline Tool
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
wbreu
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:20 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 239
Mitgliedsnummer.: 1453
Mitglied seit: 2006-08-28



QUOTE (R2D2 @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:18 Uhr)
QUOTE (HelAu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:08 Uhr)
[...] Hat dazu jemand passende Modelines ?

Dei kann man sich auch online generieren lassen:

Modeline Tool

Hi,

eben nicht, da hier keine EIA/CEA-861B-Modes rauskommen.

Gruß
Wolfgang
Email PosterUsers Website
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:21 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



QUOTE (ee @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:05 Uhr)
In der edid.bin stehen folgende Daten drin:

Identifier (Vorschlag: Gen2VDR)
Vendor Name (Vorschlag: HelAu)
ModelName (Vorschlag: weglassen)
HorizSync (Vorschlag: 25-57)
VertRefresh (Vorschlag: 24-50)
Max dot clock (Vorschlag: 150 MHz)

3 Modelines (Vorschlag: 720p50, 1080p50 und 1080p24)

Gruß
ee

Hab meinen Vorschlag nochmal aktualisiert.

@wbreu,

warum sollten wir 1080i berücksichtigen ? Die Monitore machen ja auch 1080p draus.
Je mehr Modelines wir berücksichtigen desto mehr Probleme gibt es wieder ;)

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
duncan
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:22 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 462
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 2006-06-05



HI,

prüf bitte noch einmal deinen Link (http://http//www.bohne-lang.de/spec/linux/modeline/), ich glaube ;) da ist ein Tippfehler drin.
Gruß Duncan
Email Poster
Top
wbreu
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:25 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 239
Mitgliedsnummer.: 1453
Mitglied seit: 2006-08-28



QUOTE (ee @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:21 Uhr)
QUOTE (ee @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:05 Uhr)
In der edid.bin stehen folgende Daten drin:

Identifier (Vorschlag: Gen2VDR)
Vendor Name (Vorschlag: HelAu)
ModelName (Vorschlag: weglassen)
HorizSync (Vorschlag: 25-57)
VertRefresh (Vorschlag: 24-50)
Max dot clock

3 Modelines (Vorschlag: 720p50, 1080p50 und 1080p24)

Gruß
ee

Hab meinen Vorschlag nochmal aktualisiert.

@wbreu,

warum sollten wir 1080i berücksichtigen ? Die Monitore machen ja auch 1080p draus.
Je mehr Modelines wir berücksichtigen desto mehr Probleme gibt es wieder ;)

Gruß
ee

War nur ein Beispiel.

Die 1280x720 bei 50 Hz sollten reichen, skaliert er halt hoch.., was solls.

Gruß
Wolfgang
Email PosterUsers Website
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:29 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



Ich dachte eigentlich daran alle 3 "wichtigsten" Modelines in die edid.bin zu packen.

Natürlich sollte dann Helmut über das Admin-PlugIn in der xorg.conf (Section Screen -> Subsection Display) dafür sorgen dass immer die gewählte Auflösung als erste angezogen wird.

Beispiel für die Admin-Einstellung 1280x720:

SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1280x720@50p" "1920x1080@50p" "1920x1080@24p"
EndSection

Beispiel für die Admin-Einstellung 1920x1080:

SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1920x1080@50p" "1920x1080@24p" "1280x720@50p"
EndSection

Da die edid.bin alle 3 Auflösungen als "valid" ausgibt wird die erste Mode von der Grafikkarte ausgegeben und die anderen 2 können von XBMC zusätzlich verwendet werden.

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:31 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (wbreu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:20 Uhr)
[...] eben nicht, da hier keine EIA/CEA-861B-Modes rauskommen. ...

Nun ja, wie auch immer, ich habe ja meine jetzt. ;)

CODE
27.Timing characteristics
28.  Horizontal scan range.... 15-68kHz
29.  Vertical scan range...... 49-61Hz
30.  Video bandwidth.......... 230MHz
31.  CVT standard............. Not supported
32.  GTF standard............. Not supported
33.  Additional descriptors... None
34.  Preferred timing......... Yes
35.  Native/preferred timing.. 1920x1080p at 60Hz (16:9)
36.    Modeline............... "1920x1080" 148,500 1920 2008 2052 2200 1080 1084 1089 1125 +hsync +vsync
37.  Detailed timing #1....... 1280x720p at 60Hz (16:9)
38.    Modeline............... "1280x720" 74,250 1280 1390 1430 1650 720 725 730 750 +hsync +vsync
39.
40.Standard timings supported
41.     640 x  480p at  60Hz - IBM VGA
42.
43.EIA/CEA-861 Information
44.  Revision number.......... 3
45.  DTV underscan............ Not supported
46.  Basic audio.............. Supported
47.  YCbCr 4:4:4.............. Supported
48.  YCbCr 4:2:2.............. Supported
49.  Native formats........... 1
50.  Detailed timing #1....... 1280x720p at 50Hz (16:9)
51.    Modeline............... "1280x720" 74,250 1280 1720 1760 1980 720 725 730 750 +hsync +vsync
52.  Detailed timing #2....... 1920x1080i at 60Hz (16:9)
53.    Modeline............... "1920x1080" 74,250 1920 2008 2052 2200 1080 1084 1094 1124 interlace +hsync +vsync
54.  Detailed timing #3....... 1920x1080i at 50Hz (16:9)
55.    Modeline............... "1920x1080" 74,250 1920 2448 2492 2640 1080 1084 1094 1124 interlace +hsync +vsync
56.  Detailed timing #4....... 720x480p at 60Hz (16:9)
57.    Modeline............... "720x480" 27,000 720 736 798 858 480 489 495 525 -hsync -vsync
58.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:32 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



Sehe gerade dass es eigentlich ausreichen sollte wenn nur die Modeline 1920x1080@50p in der edid.bin steht und über die Horizontal Sync bzw. Vertikal Refresh die anderen mit einschließt.

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:34 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



QUOTE (R2D2 @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:31 Uhr)
QUOTE (wbreu @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:20 Uhr)
[...] eben nicht, da hier keine EIA/CEA-861B-Modes rauskommen. ...

Nun ja, wie auch immer, ich habe ja meine jetzt. ;)

Die richtigen Modelines für 1080p (EIA/CEA-861B) lauten:

ModeLine "1920x1080@50p" 148.50 1920 2448 2492 2640 1080 1084 1089 1125 +hsync +vsync
ModeLine "1920x1080@24p" 74.250 1920 2558 2602 2750 1080 1084 1089 1125 +hsync +vsync

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 10.Januar 2010, 22:46 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (ee @ Sonntag, 10.Januar 2010, 22:34 Uhr)
Die richtigen Modelines für 1080p (EIA/CEA-861B) lauten:

ModeLine      "1920x1080@50p" 148.50 1920 2448 2492 2640 1080 1084 1089 1125 +hsync +vsync
ModeLine      "1920x1080@24p" 74.250 1920 2558 2602 2750 1080 1084 1089 1125 +hsync +vsync

Gruß
ee

Ich nehme die, die mir das o.g. Tool ausgelesen hat...

"1920x1080" 148,500 1920 2008 2052 2200 1080 1084 1089 1125 +hsync +vsync
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
Leo
Geschrieben am: Montag, 11.Januar 2010, 11:53 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 416
Mitgliedsnummer.: 6
Mitglied seit: 2003-04-25



@R2D2

Das Tool ist cool ;)

WIN7 liegt sowieso auf der zweiten Platte also schnell mal die edid.bin erstellt ... kopiert und klappt ....

Leo

Edit: hmmm, leider nur einmal ... muß ich mir wohl nochmal anschauen :angry:
Email PosterICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (3) 1 [2] 3  Reply to this topicStart new topicStart Poll