Druckbare Version des Themas
Hier klicken um das Thema im Original Format zu betrachten.
HTPC Forum > XBMC > Anzeige mit Kodi starten


Geschrieben von: hampit am Freitag, 01.September 2017, 11:00 Uhr
Hallo,

ich hab im g2v-Setup nach dem Punkt gesucht, da ich mir sicher bin ihn dort in vorherigen Versionen genutzt zu haben.

Ich möchte als Oberfläche Kodi nutzen. Ggf. mal auf softhddev umschalten.

Wie bekommt man es hin, dass dann auch beim Drücken der Powertaste der Rechner runterfährt.

Danke

Geschrieben von: HelAu am Freitag, 01.September 2017, 13:05 Uhr
Hilft es wenn du in der
/etc/acpi/default.sh
in Zeile 16:
CODE
                               #/etc/acpi/actions/powerbtn.sh

das Kommentarzeichen entfernst ?
CODE
                               /etc/acpi/actions/powerbtn.sh


Geschrieben von: hampit am Freitag, 01.September 2017, 14:05 Uhr
Danke, werde ich testen.

Wie schaffe ich es, dass Kodi automatisch startet?

Danke und Gruß

Geschrieben von: HelAu am Freitag, 01.September 2017, 14:21 Uhr
Dazu musst Du Kodi im Launcher an die erste Stelle bringen, siehe:
http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?showtopic=7913
Entweder mit F2/F3 im Launcher oder du gehst nach /etc/gen2vdr/applications
und bennenst die 01 und 02 Einträge um ...

Geschrieben von: hampit am Samstag, 02.September 2017, 16:27 Uhr
Danke, nach dem ersten Reboot ist Kodi auch direkt gestartet, aber man hörte den ton von VDR auf dem Receiver. Werde am späten abend nochmal testen, jetzt ist das Gerät von der Familie wegen schlechtem Wetter belegt. unsure.gif

MIt dem Ton hatte es erst geklappt, nachdem ich wieder über den Launcher hin-und her geschaltet habe.

lg

Geschrieben von: HelAu am Mittwoch, 06.September 2017, 09:30 Uhr
Schau mal in die
/etc/vdr.d/plugins/softhddevice
Füge den PLUGIN_PARAMETERS ein -s hinzu, z.B.
PLUGIN_PARAMETERS="-d ${DISPLAY:-:0} -v $VIDMOD -s"


Geschrieben von: hampit am Samstag, 09.September 2017, 07:20 Uhr
Danke Kodi startet nun sauber nach dem Neuatart mit dem Parameter -s

Was fehlt ist die Möglichkeit den PC direkt aus Kodi runterzufahren. Da hab ich nur den Menüpunkt 'verlassen'

Komisch war auch, dass sich mein Xbox Controller schlechter verbindet als vorher, das hat sich aber im Laufe der Wiche verbessert wink.gif

gruss

Geschrieben von: HelAu am Montag, 11.September 2017, 09:05 Uhr
Läuft bei Dir Kodi als root ? Falls nicht könnte das das fehlende Herunterfahren erklären.
Allerdings werden sofern Du über Kodi herunterfährst keine Aufwachtimer gesetzt, da die im VDR Shutdown Script passiert.

Powered by Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)