Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Gen2VDR V3 Beta 3
HelAu
Geschrieben am: Freitag, 06.November 2009, 19:23 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11035
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Hallo

Die dritte Version der V3 Beta ist online.

Erstellt das ISO in nem neuen Verzeichnis, wie gehabt
mittels http://www.htpc-forum.de/gen2vdr/3.0/g2v_prep.sh

History etc stehen da:
http://www.htpc-forum.de/gen2vdr/3.0/HISTORY
http://www.htpc-forum.de/gen2vdr/3.0/README
http://www.htpc-forum.de/gen2vdr/3.0/INSTALL
http://www.htpc-forum.de/gen2vdr/3.0/COPYING

Ein Update der vorherigen Betas ist nicht moeglich da zuviel geandert wurde.

Hauptaenderungen:

- kde 4.3.3
- moeglichst viele Bugs beseitigt
- xine-lib downgrade auf xine-vdpau svn (sollte Ruckler beseitigen)
- Aenderung der default Partitionsgroessen (siehe README)
- /tmp und /log wieder auf root (bei grosser systempartition)
Zudem einstellbar in der setup.sh.
- EHD vorerst nicht mehr unterstuetzt


Was noch fehlt:

- Soundeinstellungen uebers GUI
- und sicher noch viele Bugs.

Die liplianin DVB Treiber sind per default nicht drinne, koennen aber so nachinstalliert werden:

CODE
mkdir -p /usr/portage/packages/media-tv
cp /usr/local/portage/packages/v4l-dvb-hg-0.1-r3.tbz2.liplianin /usr/portage/packages/media-tv/v4l-dvb-hg-0.1-r3.tbz2
emerge -av --nodeps --usepkgonly v4l-dvb-hg


Wer evtl. zurueck moechte sollte zuvor den vorhandenen Treiber mittels:

CODE
quickpkg --include-config=y media-tv/v4l-dvb-hg
cp /usr/portage/packages/media-tv/v4l-dvb-hg-0.1-r3.tbz2 /usr/local/portage/packages/v4l-dvb-hg-0.1-r3.tbz2.v4l

sichern.

Bugs Anregungen etc bitte hier oder im Bugtracker posten.
Wie gehabt pro Problem einen Thread.
Fuer die Installationen werden ca 2.5 GB benoetigt (das ISO hat 1.2 GB )

Gruss und viel Erfolg !

Helmut
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Watz
  Geschrieben am: Samstag, 07.November 2009, 00:44 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 557
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 2003-12-08



...na' Du bist ja noch wirklich fleissig gewesen Helmut. :wub:
Schade, dass ich zur Zeit; selbige nicht habe. :(
Email PosterUsers Website
Top
hampit
Geschrieben am: Samstag, 07.November 2009, 11:35 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 388
Mitgliedsnummer.: 1325
Mitglied seit: 2006-05-06



Danke Helmut für die neue Version.

Passend zum Wochenende - echt Prima!
Email Poster
Top
kds70
Geschrieben am: Samstag, 07.November 2009, 16:11 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 429
Mitgliedsnummer.: 10954
Mitglied seit: 2009-07-26



Ebenfalls danke Helmut. Werde mir nun erstmal ein wenig Zeit frei schaufeln ...

Kai
Email PosterICQ
Top
Kai-Christoph
Geschrieben am: Samstag, 07.November 2009, 16:28 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 11702
Mitglied seit: 2009-11-04



Super Helmut!

Habe es gestern Abend mal auf meinem neuen "Kleinen" installiert.
Bis jetzt sieht es ganz wunderbar aus. Muss mich halt erst einmal n das ganze System reinarbeiten, komme ja von ct'VDR – der konnte ja "ausser" VDR nicht viel. ;)

Ein kleines Problem habe ich: Unter z.B. XBMC kommt der Ton wunderbar via SPDIF, unter dem VDR bleiben die Lautsprecher still...

Aber ansonsten bin ich doch begeistert!

lg
KC
Email Poster
Top
ee
Geschrieben am: Samstag, 07.November 2009, 18:27 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



Hallo Helmut,

hier mal die ersten Punkte:

Habe in der Datei "/g2v_inst/default.conf" alles für meine Installation angepasst und die DVD gebrannt. Nach der Installation wurde allerdings folgendes nicht übernommen:

1. Die Fernbedienung stand wieder auf einer ALDI... statt auf der von mir eingestellten "harmony_kls_vdr". Nachdem ich sie im Admin-PlugIn manuell auf "harmony_kls_vdr" geändert hatte musste ich noch einen Reboot machen bevor die Fernbedienung funktionierte.

2. Im Admin-Plugin war als Auflösung 800x600 eingestellt statt der von mi rin der default.conf eingestellten 1280x720.

3. Bei jedem Tastendruck auf der Fernbedienung führt der VDR den Befehl 2x aus.

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
Mr.N!ce
  Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 00:49 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



QUOTE
- Aenderung der default Partitionsgroessen (siehe README)

Gut gelesen zu haben.... :lol:
Besten Dank für das Update dann erst einmal installieren :)

EDIT: Trotz automatischer Installation wurde die Größe nicht verändert,
somit passierte auch nichts an den Aufnahmen. :P +++
Email Poster
Top
globber
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 09:34 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 991
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 2007-03-24



Moin Helmut,
kann es sein dass hier im Zielpfad hinter "/usr" ein "local" fehlt?
CODE
cp /usr/local/portage/packages/v4l-dvb-hg-0.1-r3.tbz2.liplianin /usr/portage/packages/media-tv/v4l-dvb-hg-0.1-r3.tbz2


Regards
Globber

EDIT: Sorry mein Fehler :)

Ich bekomme trotzdem folgende Fehlermeldung:
CODE

!!! Cannot write to '/usr/include/v4l-dvb-hg'.
!!! Please check permissions and directories for broken symlinks.
!!! You may start the merge process again by using ebuild:
!!! ebuild /mnt/data/portage/media-tv/v4l-dvb-hg/v4l-dvb-hg-0.1-r3.ebuild merge
!!! And finish by running this: env-update


>>> Failed to install media-tv/v4l-dvb-hg-0.1-r3, Log file:

>>>  '/log/portage/media-tv:v4l-dvb-hg-0.1-r3:20091108-090246.log'

* GNU info directory index is up-to-date.

* IMPORTANT: 1 config files in '/etc' need updating.
* See the CONFIGURATION FILES section of the emerge
* man page to learn how to update config files.

!!! existing preserved libs:
>>> package: dev-java/sun-jdk-1.6.0.17
*  - /opt/sun-jdk-1.6.0.15/jre/lib/i386/client/libjvm.so
*      used by /usr/lib/soprano/libsoprano_sesame2backend.so (dev-libs/soprano-2.3.1)
Use emerge @preserved-rebuild to rebuild packages using these libraries
Email PosterICQ
Top
globber
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 11:31 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 991
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 2007-03-24



Bei mir fehlt das Ziel des symblischen Links
CODE
lrwxrwxrwx   1 root root     51 2009-11-07 19:55 v4l-dvb-hg -> /mnt/data/v4l/mediapointer-dvb-s2.git/linux/include


Ich werde mir den Treiber erst einmal manuell nachinstallieren

Regards
Globber
Email PosterICQ
Top
Schnörkel
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 12:03 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 206
Mitgliedsnummer.: 1324
Mitglied seit: 2006-05-06



Super Arbeit HelAu, Vielen Dank!

Installation super, einfach, problemlos wie immer.

Funktion VDR super, problemlos.

Funktion XBMC super, Scripte und Plugins funktionieren, doch kleines Problem (beschreibe das extra).

Sound unter VDR und XBMC sofort vorhanden.

Ausgabe auf VGA/DVI und gleichzeitig S-Video mit meiner GeForce 6200 und der alten xorg.conf nicht mehr möglich, wird noch geprüft.


Gruß Schnörkel
Email Poster
Top
Leo
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 14:31 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 416
Mitgliedsnummer.: 6
Mitglied seit: 2003-04-25



Moin Moin,

jetzt wo ich auch "mitspielen" darf und gestern in den ersten Genuß von V3 gekommen bin meine ersten Erfahrungen!

Nachdem ich über das erste TV-Bild leicht irritiert war, und ich mich erstmal durch die ganzen neuen Einstellungen gehangelt habe, bin ich jetzt sehr positiv überrascht!

Nachdem ich Ton und BILD auf HDMI gestellt habe läuft der TON sauber und das Bild nur noch etwas streifig. (probiere ich noch weiter)

Dann habe ich für mein Antec-Ghäuse das IMon-Plugin gefunden und rennt inc Fernbedienung vollkommen geil ... nur eine Taste überschneidet sich noch :) (wird schon) und das LCD funktioniert für die v0.0.1 sehr schön!

XBMC ist ja genial!! Nach ein paar Tests und dem IMon-Plugin lässt sich das jetzt auch mit der FB bedienen - Cool!!

Autostart zu Aufnahmen klappen auch ohne das ich was machen mußte und die Aufnahmen sind OK, obwohl man während der Aufnahme ruckler sieht und schon Angst bekommt.

Soweit sehr GEIL!! Danke Helmut!!

Werde mich dann mal an den Feinschliff machen ... bin aber eigentlich jetzt schon, für eine Beta, sehr begeistert!


Handlungsbedaf noch bei der Installation:
Mein WIN7 wurde nicht erkannt! Ist zwar noch auf der Pladde und muß ich jetzt noch von Hand bei LILO einbinden.


Hardware:
Antec Fusion Remote
ASUS AM2+ mit Geforce on Board (muß nochmal gucken)
AMD 4850e
2GB RAM
Mystique DVB-S2

Gruß Leo
Email PosterICQ
Top
Kai-Christoph
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 18:27 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 11702
Mitglied seit: 2009-11-04



Hat einer von euch eine Idee, warum ich unter XBMC Ton via SPDIF bekomme unter VDR aber nicht?
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 19:48 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11035
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



QUOTE (Kai-Christoph @ Sonntag, 08.November 2009, 18:27 Uhr)
Hat einer von euch eine Idee, warum ich unter XBMC Ton via SPDIF bekomme unter VDR aber nicht?

Der Thread ist nicht fuer die Fehlerbehebung gedacht
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
ee
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 19:59 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



QUOTE (Kai-Christoph @ Sonntag, 08.November 2009, 19:27 Uhr)
Hat einer von euch eine Idee, warum ich unter XBMC Ton via SPDIF bekomme unter VDR aber nicht?

Benutz mal die Suche.
Irgendwo gibt es hier schon eine Anleitung wie man gleichzeitig über HDMI und SPDIF den Ton rauskriegt.

Gruß
ee

P.S. Kann auch im VDR-Portal gewesen sein. ;)
Email PosterICQ
Top
Kai-Christoph
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 21:50 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 11702
Mitglied seit: 2009-11-04



Sorry, wußte nicht, dass man hier keine Antworten auf Fehler bekommt.

Und: Danke, werde mal auf die Suche gehen.

Blöd wär' das aber schon, da ich meinen Beamer über DVI ansteuere und den Ton auf meine Surroundanlage legen möchte...
Email Poster
Top
lexi
Geschrieben am: Sonntag, 08.November 2009, 22:06 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 2209
Mitgliedsnummer.: 434
Mitglied seit: 2004-11-05



QUOTE (Kai-Christoph @ Sonntag, 08.November 2009, 21:50 Uhr)
Sorry, wußte nicht, dass man hier keine Antworten auf Fehler bekommt.

hi,

hier (im allgemeinen ist schon der Richtige Ort) aber halt nicht in diesen Tread. Schau mal wieviel andere Themen und Antworten in der beta v3 in den letzen Tagen erstellt wurden. Wären die alle hier (in einen einzigen Thread) gelandet kann kaum noch einer nen Überblick behalten... (das würde weder HelAu noch den Testern helfen, von daher etwas übersichtlicher nen neuen Thread erstellen...)

Gruss Lexi

Email Poster
Top
lexi
Geschrieben am: Dienstag, 10.November 2009, 18:55 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 2209
Mitgliedsnummer.: 434
Mitglied seit: 2004-11-05



hi,

im Readme steht noch :

Die Installation wirft erstmal die CD wieder aus.

Das ist bei mir nicht mehr so. Glaube das wurde wärend der alpha - wegen der besseren Erkennung von sata DVD/Blueray Laufwerken geändert. Wenn das so bleibt könnte der Hinweis raus?

Wow Stufe 1 der install ist aber fix geworden ;)

Gruss Lexi

Edit
auch Stufe 2 dauerte nicht mal 5 Minuten
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Dienstag, 10.November 2009, 21:42 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11035
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



QUOTE (lexi @ Dienstag, 10.November 2009, 18:55 Uhr)
im Readme steht noch :

Die Installation wirft erstmal die CD wieder aus.

Das ist bei mir nicht mehr so. Glaube das wurde wärend der alpha - wegen der besseren Erkennung von sata DVD/Blueray Laufwerken geändert. Wenn das so bleibt könnte der Hinweis raus?

Das gilt eigentlich noch, klappt aber bei einigen Sata Laufwerken nicht ;)
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
lexi
Geschrieben am: Dienstag, 10.November 2009, 21:56 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 2209
Mitgliedsnummer.: 434
Mitglied seit: 2004-11-05



QUOTE (HelAu @ Dienstag, 10.November 2009, 21:42 Uhr)
Das gilt eigentlich noch, klappt aber bei einigen Sata Laufwerken nicht ;)

auch so, vielleicht sollte man dann irgend nen Zusatz mit reinbringen (ev. gibt es ja doch user die die "blinde install" gewöhnt sind)

Vorschlag :


Die Installation wirft erstmal die CD wieder aus. (dieser Schritt wird je nach verwendeter Hardware übersprungen, entweder nach xy Sekunden "enter" * drücken oder nen Monitor anschliesen.

* zumindest geht es bei mir nicht wie bisher gewöhnt auch ohne Bestätigung weiter

Gruss Lexi
Email Poster
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll