Powered by Invision Power Board


Seiten: (3) 1 2 [3]  ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> [Umfrage]Gen2VDR V3 - Wie solls weiter gehen
 
[Umfrage]Gen2VDR V3 - Wie solls weiter gehen
Bald ein Release und dann weiter mit Updates [ 120 ]  [51.06%]
Weiter mit Betas um aktuell zu bleiben [ 79 ]  [33.62%]
Split in Release+Updates und weitere Betas [ 29 ]  [12.34%]
Mir egal [ 7 ]  [2.98%]
Stimmen Gesamt: 235
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 
vdrgernhaber
Erstellt am Dienstag, 09.Februar 2010, 22:49 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 20
Mitgliedsnummer.: 12386
Mitglied seit: 2010-01-15



Also Variante 3 halte ich für mutig weil unglaublich arbeitsintensiv.

Habe für Variante 2 gestimmt - ganz so absolut rund und problemlos, wie bisherige Gen2VDR releases, scheint mir die Sache noch nicht, zumindest bei mir .

Ich bin wahrscheinlich einer von den von champpain genannten "stillen usern", die Gen2vdr 2.0 ohne jegliches Problem einfach nur installiert und jahrelang genutzt haben (großer Dank an dieser Stelle !) und da hat man einfach sehr hohe Ansprüche!

Doch dann kam bei mir der Hardware-Update & VDPAU/HDTV Wahnsinn -> seitdem fast Dauerbaustelle, weil der Ton bei HDTV einfach nicht ganz so will -> nun Zweitsystem zum Rumprobieren in Anschaffung, damit die Regierung ruhig bleibt, kurz gesagt, ich bin zum VDR-Herumbastler mutiert, hab dabei enorm viel gelernt und schaue kaum noch fern, egal - ist eh oft nur Schmarrn, sehe das nicht so als Nachteil ;-)

Grundsätzlich hat der Begriff "release" für mich dann aber doch so einen "sorglos" Beigeschmack, der dann möglicherweise bei einigen zu Enttäuschungen führen könnte - hab ja mit der aktuellen version (hab geraten und wurde so zum inoffiziellen gen2vdr V3 Beta-Tester *g*) auch schon die eine oder andere Nacht durchgebracht ....

Gruß vdrgernhaber
Email Poster
Top
henfri
Erstellt am Freitag, 12.Februar 2010, 16:17 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 547
Mitgliedsnummer.: 419
Mitglied seit: 2004-09-28



Hallo,

mir kam gerade folgende Idee:

Was hältst du davon, zwei Systeme auf der Platte zu haben:
Einmal die Beta zum rumexperimentieren und zusätzlich ein Produktivsystem?

Ist sicher heute schon möglich, aber nur manuell.

Ich für meinen Teil nutze die Beta 2 momentan produktiv und scheue mich, die Beta4 zu installieren, da jetzt alles schön läuft und ich keinen Ärger mit der Regierung haben möchte.

Hätte ich aber die Wahl zur Beta2 sofort zurückzugehen (ja, ich könnte das über ein Backup machen, dann ist aber die Beta4 und die Arbeit die ich damit ggf. hatte futsch), so würde ich die Beta4 installieren.

Wenn ich jetzt an den Vorschlag Split in Release+Updates und weitere Betas denke, so wäre dies noch wichtiger.

Zum Release:
Ich schlage auf jeden Fall noch einen RC vor, um sich um die Feinheiten (TVM2VDR, Noad, yacoto mit TS) zu kümmern.

Gruß,
Hendrik

Gruß,
Hendrik
Email Poster
Top
ee
Erstellt am Freitag, 12.Februar 2010, 16:40 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1116
Mitgliedsnummer.: 1340
Mitglied seit: 2006-05-22



QUOTE (henfri @ Freitag, 12.Februar 2010, 16:17 Uhr)
Hallo,

mir kam gerade folgende Idee:

Was hältst du davon, zwei Systeme auf der Platte zu haben:
Einmal die Beta zum rumexperimentieren und zusätzlich ein Produktivsystem?

Schon klar.

Der Tag hat 24 Stunden, und wenn das nicht reicht kann man immer noch Überstunden machen :lol:

Gruß
ee
Email PosterICQ
Top
champpain
Erstellt am Freitag, 12.Februar 2010, 17:34 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1085
Mitgliedsnummer.: 1287
Mitglied seit: 2006-02-25



QUOTE (henfri @ Freitag, 12.Februar 2010, 16:17 Uhr)
Hallo,

mir kam gerade folgende Idee:

Was hältst du davon, zwei Systeme auf der Platte zu haben:
Einmal die Beta zum rumexperimentieren und zusätzlich ein Produktivsystem?

Ist sicher heute schon möglich, aber nur manuell.

Genauso werde ich es machen.

Wenn eine neue beta oder sonst was kommt, werde ich die auf eine seperate HDD spielen und die entscheidenden symlinks auf die "alte" (z.Z. beta4) umleiten.

Jetzt (nachdem ich das tevii.firmware-problem so langsam im griff habe) läuft die beta4 sehr schön, aber wenn es entscheidende Verbesserungen (z.B. bzgl. der Umschaltzeiten) gibt, kann man peu à peu die neue Version auf den Stand der alten bringen und die Regierung merkt es fast gar nicht.

Grüße
Email Poster
Top
mg1234s
Erstellt am Donnerstag, 18.Februar 2010, 22:02 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 5119
Mitglied seit: 2008-05-22



Also ich habe für Variante 2 gestimmt.


1. wie helau schreibt:

Es gibt schon 4 Beta's der V3. Zugriff bekommt jeder, der mir ne Mail mit ner Anfrage schickt

Also jeder kann die Beta testen, wenn alle Beta-tester sind, ist die letzte Beta eine Release ;)

2. Wenn ich bedenke, dass ich von beta zu beta immer weniger machen mußte um ein lauffähiges System zu bekommen ist Variante 2 die beste Wahl!



gruß mg1234s




Email Poster
Top
nschmidt-dd
Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 08:07 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Supporter
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 7895
Mitglied seit: 2008-11-01



Hi Helmut,

ich würde nach Umstieg auf ein aktuelles System auch die nächste Stable bevorzugen.

Da ich eine TT6400 zum Einsatz bringe, wäre es natürlich sehr hilfreich, wenn ich per Option auf XBMC, etc verzichten könnte. Entweder bei der Installation oder zumindest beim Betrieb - Festplattenplatz ist ja kein Problem mehr.

Grüße und wiederholt Danke für Deine tolle Arbeit !
Norbert

Email Poster
Top
bbott
Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 14:32 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 926
Mitgliedsnummer.: 10935
Mitglied seit: 2009-07-24



Ich wollte noch fragen in wie weit gen2vdr V3 den Bobcat unterstützt?

Wäre schön wenn noch auch Bobcat gewartet werden würde oder dann eine V3.5 käme ;)
Email Poster
Top
vdruser
Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 14:42 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Professionals
Beiträge: 587
Mitgliedsnummer.: 265
Mitglied seit: 2004-01-01



Warum sollte der Bobcat nicht funktionieren ? Die CPU duerfte doch sicher i86 kompatibel sein ...
Email Poster
Top
bbott
Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 16:09 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 926
Mitgliedsnummer.: 10935
Mitglied seit: 2009-07-24



QUOTE (vdruser @ Freitag, 06.Mai 2011, 15:42 Uhr)
Warum sollte der Bobcat nicht funktionieren ? Die CPU duerfte doch sicher i86 kompatibel sein ...

Ich meinte auch die GPU Beschleunigung z. B. per vaapi da die CPU wahrscheinlich für FullHD etwas zu schwach ist.

Werde in ein paar Wochen/Monaten ein neues System aufsetzten und würde gerne auf den Bobcat statt Atom + Ion setzen :)
Email Poster
Top
R2D2
Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 17:14 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6016
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (nschmidt-dd @ Freitag, 06.Mai 2011, 08:07 Uhr)
[...] Da ich eine TT6400 zum Einsatz bringe, wäre es natürlich sehr hilfreich, wenn ich per Option auf XBMC, etc verzichten könnte. ...

Da ich keine (!!) TT6400 zum Einsatz bringe wäre es natürlich sehr hilfreich, wenn DU xbmc nicht brauchst, es ganz einfach nicht zu starten.
Was, oder wer, zwingt Dich xbmc zu verwenden??

BTW: Es gibt noch 2 weitere Optionen:

1.] Eine VDR Distribution ohne xbmc zu verwenden.

2.] Ein vernünftiges, und vorallem wesentlich günstigres, Ausgabedevice zu verwenden.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
nschmidt-dd
  Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 18:06 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Supporter
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 7895
Mitglied seit: 2008-11-01



D.h. XBMC wird nicht automatisch nach Standard-Installation mitgestartet ... mmmh ... war mir so gar nicht bewusst. Ich dachte, das gehörte out-of-the box mit zum Startgedönse.

Ich vermute halt, dass die irexec und g2vgui diesen für-mich-Overhead mit steuern. Und diese hatten bei mir Probleme mit der Fernbedienbarkeit verursacht. Daher meine unverbindliche und höfliche Bitte.

BTW: Ich habe mich für EIN vernünftiges Ausgabedevice entschieden (TT6400). Zusammen mit gen2vdr und Deiner Bedienungsanleitung zur Inbetriebnahme derselben ein Dream-Team :D
Email Poster
Top
R2D2
Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 18:30 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6016
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (nschmidt-dd @ Freitag, 06.Mai 2011, 18:06 Uhr)
[...] BTW: Ich habe mich für EIN vernünftiges Ausgabedevice entschieden (TT6400). ....

Nun, wie auch immer....

Ich bin jedenfalls froh darüber, dass xbmc nun endlich den Weg zu g2v gefunden hat.

Des Weiteren bin ich mir ziemlich sicher, dass HelAu nur wegen der 2-3 User, die die sich eine solche total überteuerte und völlig überflüssige Karte kaufen, ganz bestimmt nicht das ganze G2V Konzept üder den Haufen wirft.

Wer also meint, dass er unbedingt einen solchen Exoten haben zu müssen, der mus halt selber sehen, wie er seine Distrie verbisgt, dass diese komische Ding läuft. Wobei ich immernoch nicht verstehe, dass es Leute gibt, die für viel Geld etwas kaufen, das außer Fernsehwiedergabe nichts kann.....)
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
nschmidt-dd
Erstellt am Freitag, 06.Mai 2011, 18:46 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Supporter
Beiträge: 38
Mitgliedsnummer.: 7895
Mitglied seit: 2008-11-01



QUOTE (R2D2 @ May 06, 2011 07:30 pm)
Des Weiteren bin ich mir ziemlich sicher, dass HelAu ... ganz bestimmt nicht das ganze G2V Konzept üder den Haufen wirft.

Das muss doch gar nicht.

Hier habe ich die naive (?) Hoffnung, beides irgendwann parallel zu betreiben. Also nicht integriert. Auf HDMI1 den stabilen VDR und auf HDMI2 das stabile XBMC. Und nicht eine "integrierte Lösung", welche mit zusätzlichen Unwägbarkeiten für den Familienfrieden aufwartet :-D

Für den Moment jedoch muss erst mal mein VDR wieder laufen ;-)

Die Arbeit, die Helmut und auch Du hier rein stecken, muss ich nutzen. Für's Selbstmachen habe ich leider keine Zeit. Insoweit schleicht Euch mein Dank hinterher. Und ob mein Wunsch umsetzbar ist, mit vertretbarem Aufwand ? Keine Ahnung! Die Zeit wird es zeigen.
Email Poster
Top
kds70
Erstellt am Samstag, 07.Mai 2011, 08:55 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 429
Mitgliedsnummer.: 10954
Mitglied seit: 2009-07-26



Guten Morgen allerseits :-)

Mich würde mal interessieren wie es überhaupt weitergeht im Moment. Man liest, hört und sieht kaum noch was von Helmut.

Brütet er was aus oder weiss jemand wie es ihm geht bzw. was er so treibt ?

Grüssle - Kai :rolleyes:
Email PosterICQ
Top
HelAu
Erstellt am Samstag, 07.Mai 2011, 11:25 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11036
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Keine Sorge noch lebe ich, Ich habe mich in letzter Zeit hauptsaechlich um die Activy Edition gekuemmert, aber es wird auch wieder ne neue V3 geben.
Es gab ja so viele Verbesserungen dass sich das sicher lohnen wird.
Allerdings muss ich mir auch noch Gedanken ueber die Namensgebung machen ;)
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
R2D2
Erstellt am Samstag, 07.Mai 2011, 16:19 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6016
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (HelAu @ Samstag, 07.Mai 2011, 11:25 Uhr)
[...] Allerdings muss ich mir auch noch Gedanken ueber die Namensgebung machen ;)

Wie wäre es mit Karl-Heinz? :lol:
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
duncan
  Erstellt am Freitag, 29.Juli 2011, 13:21 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 462
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 2006-06-05



Hallo,

ich will demnächst von Beta 7 auf 8 wechseln und wollte nur mal Fragen ob ich besser gleich auf Beta 9 oder xyz warten sollte?

Danke für eine kurze Info, Gruß Duncan
Email Poster
Top
HelAu
Erstellt am Freitag, 29.Juli 2011, 16:09 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11036
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Ich hab hier mal nen Update gemacht:

http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?a...st=0#entry46831

Aber wesentlich genauer will ichs noch nicht sagen ;)
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
duncan
  Erstellt am Freitag, 29.Juli 2011, 18:08 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 462
Mitgliedsnummer.: 1361
Mitglied seit: 2006-06-05



Danke! B)
Email Poster
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (3) 1 2 [3]  Reply to this topicStart new topicStart Poll