Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Fehlermeldung bei core analyse
rookie
Geschrieben am: Mittwoch, 21.Dezember 2016, 15:25 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 203
Mitgliedsnummer.: 11733
Mitglied seit: 2009-11-07



Hallo,

da ich gerade mit einem Plugin Programmabbrüche habe, hat mich der Pluginentwickler aufgefordert im core file die Inhalte der Variablen beim Abbruch auzulesen.

Jetzt habe ich mich mal schlau gemacht wie das geht. Als erstes habe ich mal "rm -f Si" im get_core.sh aukommentiert, damit das corefile nicht gelöscht wird. Anschließend habe ich mit " gdb $VDR_EXC core.9408 " versucht eine anlyse vorzunehmen. Doch leider bekomme ich folgende Fehlermeldung

CODE
vdr04 corefiles # gdb $VDR_EXC core.9408
GNU gdb (Gentoo 7.6.2 p1) 7.6.2
Copyright (C) 2013 Free Software Foundation, Inc.
License GPLv3+: GNU GPL version 3 or later <http://gnu.org/licenses/gpl.html>
This is free software: you are free to change and redistribute it.
There is NO WARRANTY, to the extent permitted by law.  Type "show copying"
and "show warranty" for details.
This GDB was configured as "x86_64-pc-linux-gnu".
For bug reporting instructions, please see:
<http://bugs.gentoo.org/>...
"/tmp/corefiles/core.9408": not in executable format: File format not recognized
(gdb)


rookie
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Mittwoch, 21.Dezember 2016, 15:35 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 10803
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Und warum ziehst Du nicht einfach ein Logpaket nach dem Absturz ?
Dabei wird der Backtrace aufgelöst, vermutlich liegt das passende Logpaket schon auf Deinem Rechner denn beim Absturz wird das ausgelöst :)
Und wenn du das rm beim get_core auskommentierst könnt Dein Rechner schnell mal vollaufen ...
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
rookie
Geschrieben am: Mittwoch, 21.Dezember 2016, 16:08 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 203
Mitgliedsnummer.: 11733
Mitglied seit: 2009-11-07



Hallo Helmut,

das habe ich gemacht, core log liegt auf dem vdr-portal. Aber irgendwie reicht das wohl nicht

Link
Email Poster
Top
rookie
Geschrieben am: Mittwoch, 21.Dezember 2016, 21:17 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 203
Mitgliedsnummer.: 11733
Mitglied seit: 2009-11-07



QUOTE
Und wenn du das rm beim get_core auskommentierst könnt Dein Rechner schnell mal vollaufen ...


kommt ja wieder raus :)

Aber vielleicht eine Idee daß das auslesen geht ?

rookie
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Mittwoch, 21.Dezember 2016, 22:15 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 10803
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Direkt rufst Du es z.B. mit:
CODE
gdb /usr/bin/vdr /tmp/corefiles/core.9408

auf
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
rookie
Geschrieben am: Mittwoch, 21.Dezember 2016, 23:24 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 203
Mitgliedsnummer.: 11733
Mitglied seit: 2009-11-07



Hallo Helmut,

danke erstmal,so hat es funktioniert.
Leider bin ich, vermutlich auf Grund persönlicher Unfähigkeit, nicht in der Lage darin vernüntig zu navigieren

Gruß

Micha
Email Poster
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll