Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> VDR 2.0.x auf VDR 2.1.x - geht das?
edinger
Geschrieben am: Sonntag, 16.November 2014, 18:46 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 15402
Mitglied seit: 2010-07-19



Hi,

ich habe noch ein altes 32bit-System, welches ich gerne zumindest VDR-Seitig aktualisieren möchte.
Da muss ich ja bei gen2vdr V3 bleiben.
Funktionieren die Anleitungen, wie für VDR 2.0.0->2.0.1 beschrieben?
Wo finde ich geeignete Patche analog der Gen2VDR V5-Version?

Gruß,
Dieter
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Montag, 17.November 2014, 07:52 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 10996
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Du koenntest einfach das komplette vdr-2.06 Verzeichnis von einer V5 nehmen, auf das V3 System kopieren und komplett durchkompilieren. Damits etwas schneller geht, evtl nur die Plugins die benoetigt werden.
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
edinger
Geschrieben am: Montag, 17.November 2014, 22:55 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 15402
Mitglied seit: 2010-07-19



Hi Helmut,

Danke für den Tipp. Ich war mir nicht sicher, ob die Umgebungen V3 und V5 hier kompatibel sind.
Ich habe das 2.1.6-Verzeichnis übertragen und soweit compiliert.
Das Fernsehbild wird auf der ff card angezeigt, aber kein OSD.

CODE
ERROR: no OSD provider available - using dummy OSD!


Gruß,
Dieter

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 184 )
angehängte Datei  g2v_log_11172245.7z
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Dienstag, 18.November 2014, 00:28 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 10996
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Beim Start zuvor sahs aber gut aus:
QUOTE
Nov 17 22:42:58 [vdr] [28947] switching to channel 1
Nov 17 22:42:58 [vdr] [28947] setting watchdog timer to 60 seconds
Nov 17 22:42:58 [vdr] [28947] OSD size changed to 720x576 @ 1.42222
Nov 17 22:42:58 [vdr] [28956] CAM 1: no module present
Nov 17 22:42:58 [vdr] [28956] CAM 2: no module present
Nov 17 22:42:58 [vdr] [28969] EPGSearch: timer conflict check started
Nov 17 22:42:58 [vdr] [28969] EPGSearch: timer conflict check finished
Nov 17 22:43:01 [vdr] [28947] max. latency time 1 seconds

Kannst Du mal booten und wenns nicht klappt das neue Log senden ?!
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
edinger
Geschrieben am: Dienstag, 18.November 2014, 07:49 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 15402
Mitglied seit: 2010-07-19



Der Start zuvor war nur die Kontrolle mit vdr 2.0.0.
Mit dieser Version funktioniert das OSD.
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Dienstag, 18.November 2014, 08:28 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 10996
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Dir fehlt das dvbsddevice Plugin daher gibts kein OSD. Beim vorletzten Start war das noch dabei
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
edinger
  Geschrieben am: Mittwoch, 19.November 2014, 20:47 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 15402
Mitglied seit: 2010-07-19



Irgendwie wurde die library für dvbsdservice zwar compiliert, aber nicht ins Zielverzeichnis kopiert.
Ich habe sie manuell kopiert und die Versionsnummerendung ergänzt.
Jetzt klappt es. Vielen Dank.
Email Poster
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll