Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> video Verzeichnis auf NAS verlegen
kaminkehrer
Geschrieben am: Montag, 13.November 2017, 15:35 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1061
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hallo,

mittlerweile habe ich vier produktive VDRs im Haus.
Aus diesem Grund würde ich gerne das video Verzeichnis aller VDRs auf mein NAS verlegen.

Mein NAS läuft auf OMV und alle Komponenten sind per 1GBit LAN verkabelt.
Somit sollte es zu keinen Engpass kommen.

Bei SMB habe ich das Problem, dass laufende Aufnahmen bei der Wiedergabe immer wieder wieder abbrechen.

Mit NTFS funktioniert das.

Hat jemand eine ähnliche Konfiguration und kann mal seine Erfahrung und sein vorgehen posten.

Ich versuche etwas dazuzulernen um meine Konfiguration zu verbessern.

Viele grüße
kaminkehrer
Email Poster
Top
Michael84
Geschrieben am: Dienstag, 14.November 2017, 23:07 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 204
Mitgliedsnummer.: 2625
Mitglied seit: 2007-09-01



Hi,

warum nutzt du kein NFS? Ich habe auch einen Teil meiner Aufzeichnungen auf dem NAS und binde dies per NFS ein - habe bisher keine probleme damit.

Grüße
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Mittwoch, 15.November 2017, 11:25 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11014
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Das Problem das ich desöfteren mit NFS hatte ist, dass wenn ich z.B. einen Film vom NAS schaue und sich dann, warum auch immer, das NAS verabschiedet, ich den Rechner nur noch mittels ausschaltknopf wiederbeleben kann.
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll