Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Timer setzen über das Internet
kaminkehrer
Geschrieben am: Samstag, 18.Dezember 2010, 21:18 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1093
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hallo,

gibt es aktuell noch Möglichkeiten einen timer über das Internet einzustellen?

Wenn ja , kann mir bitte jemand kurz erklären was ich dafür einstellen oder installieren muss.

Vielen Dank
kaminkehrer
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Sonntag, 19.Dezember 2010, 10:50 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11075
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Es gab mal tvtv in Verbindung mit epg2timers, aber ob das noch geht weiss ich nicht ...
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 19.Dezember 2010, 12:07 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 6030
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Das geht doch mit live oder vdradmin.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
HelAu
Geschrieben am: Sonntag, 19.Dezember 2010, 13:13 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11075
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



QUOTE (R2D2 @ Sonntag, 19.Dezember 2010, 12:07 Uhr)
Das geht doch mit live oder vdradmin.

Aber nur wenn dein Rechner im Netz freigegeben ist, was sicher bei den wenigsten der Fall ist ...
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
globber
Geschrieben am: Montag, 20.Dezember 2010, 08:25 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 991
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 2007-03-24



Moin,

mit tvinfo.de und dem etwas angestaubten tvmovie2vdr Script (bzw. dem tvinfomerk2vdr Teil) klappt es für die Standardkanäle (sprich deutsches Free-TV) einwandfrei.

Alles was man braucht ist:

- ein kostenfreier TVinfo.de Account, in dem OpenEPG aktiviert ist undFilme auf dem Merkzettel stehen.
- ein konfiguriertes/angepasstes tvmovie2vdr Script , dass dann per Cron (@reboot) aufgerufen wird (Z.B. morgens beim EPG-Scan)

- Bei den neuen Sky Sendern klappt es leider nicht mehr, weil TVinfo leider die benötigten Infs nicht mehr mitsendet (Habe die auch schon zweimal angemailt, aber keine Antwort dazu erhalten) :(

Regards
Globber
Email PosterICQ
Top
kaminkehrer
Geschrieben am: Montag, 20.Dezember 2010, 11:04 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1093
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hi Globber,

habe mir soeben ein Account bei tvinfo generiert und mal zwei Filme auf dem Merkzettel gepackt.
Werde mir heute Abend mal das Skript anschauen und testen.

DANKE!!!

Viele Grüße
kaminkehrer
Email Poster
Top
globber
Geschrieben am: Montag, 20.Dezember 2010, 11:33 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 991
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 2007-03-24



Gern geschehen,

man muss sich das ganze TVvmovie2vdr-Gewusel aber schon mal genauer anschauen. Zur Not schicke ich Dir gerne meine.

Regards
Globber
Email PosterICQ
Top
kaminkehrer
Geschrieben am: Montag, 20.Dezember 2010, 11:53 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1093
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hi Globber,

wenn es kein größeres Problem ist, dann nehme doch Deine Zugangsdaten raus und veröffentliche deine skripte hier.

Dann habe alle user hier im Forum etwas davon.

Ich bin auch gerne bereit ein Feature request zu erstellen, dann ist das in Zukunft direkt mit in der Gen2VDR3 enthalten.

Danke

Grüße
kaminkehrer
Email Poster
Top
globber
Geschrieben am: Montag, 20.Dezember 2010, 13:38 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 991
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 2007-03-24



Früher waren bei Gen2VDR immer die TVmovie2vdr-Scripte unter /etc/vdr/tvmovie2vdr zu finden.

Ich rufe dann über ein kleines Helferscript das eigentliche Importscript auf (Etwas umständlich, aber ein direkter Aufruf hat komischerweise immer Fehler produziert, soweit ich mich an den Anfang besinne). Ich meine es gab immer Fehler wegen nicht passender Pfade.

CODE

#! /bin/sh
# TV-Info Merkzettel importieren
cd /etc/vdr/tvmovie2vdr
./tvinfomerk2vdr


Diese benötigt noch diese weiteren Dateien, die teilweise angepasst werden müssen. Insbesondere natürlich die config.pl
CODE
###############################################################################
#
# Initialisierung
#
push (@INC, "./");
require ("config.pl");
require ("channels.pl");

push (@INC, "./inc");
require ("helperfunc.pl");
require ("tvinfofetch.pl");
Email PosterICQ
Top
kaminkehrer
Geschrieben am: Dienstag, 21.Dezember 2010, 10:47 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 1093
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hi Globber,

in meinem "/etc/vdr/tvmovie2vdr " gibt es nur zwei Perl skripte.
config.pl und channels.pl

Es gibt aber kein sh skript.

Die Anpassungen im config.pl habe ich vorgenommen.

Kannst Du mir bitte deine sh-skripte zur Verfügung stellen und mir kurz schreiben von wo Du diese aufrufst.

DANKE

Viele Grüße
kaminkehrer
Email Poster
Top
globber
Geschrieben am: Dienstag, 21.Dezember 2010, 13:58 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 991
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 2007-03-24



Moin,
anhängend findest Du meinen tvmovie2vdr Ordner. Den kannst Du Dir dann in den Ordner /etc/vdr kopieren und den anderen (deinen) vorher wegsichern.

Danach reicht es im Grunde aus, wenn Du die Datei config.pl direkt unter tvmovie2vdr bearbeitest (Sprich: Deinen Benutzer und Dein Passwort einträgst)

Ruf dann einfach mal testweise auf der Konsole das Ganze auf:

CODE
cd /etc/tvmovie2vdr
perl tvinfomerk2vdr


Die Ausgabe sollte dann ungefähr so aussehen:

CODE

evi ~ # cd /etc/vdr/tvmovie2vdr/
evi tvmovie2vdr # perl tvinfomerk2vdr
cleanup old files ..
lösche Daten von heute ..
reading channels ..
logging into tvinfo ..
logged in.
getting http://www.tvinfo.de/exe.php3?target=merk.inc
got merkzettel
reading timers
deleting 0 old Timers


Ich rufe das dann per Cron so auf:

CODE

# Merkzettel von TV-Info.de importieren

@reboot root    /root/VDR/import_tvinfo.sh
0  10 * * *     root    /root/VDR/import_tvinfo.sh
0  14 * * *     root    /root/VDR/import_tvinfo.sh
01 22 * * *     root    /root/VDR/import_tvinfo.sh

Regards
Globber

BTW In meinem Ordner ist auch noch ein bisschen Müll (Versuche einer angepassten channelsdatei für Sky und noch ein paar alte configs und so. Konnte ich auf die Schnelle nicht mehr ausmüllen) ;)

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 196 )
angehängte Datei  tvmovie2vdr.zip
Email PosterICQ
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll