Powered by Invision Power Board Schnäppchenticker


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Mein erster HTPC
engel85
Geschrieben am: Samstag, 09.Februar 2013, 11:23 Uhr
Quote Post


Newbie
*

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 16544
Mitglied seit: 2012-09-28



Hallo,

eigentlich habe ich auch schon ziehmlich genaue Vorstellungen was ich so kaufen will, aber ich wollte mich nochmal kurz beraten lassen, ob das alles auch so klappt wie ich mir das vorstelle.

Die Anforderungen:
  • Die Bedienung erfolgt durch verschidenen Eingebegeräte, aber vorrangig mit Fernbedienung und mini Tastatur.
  • Das wichtigste für mich ist Streaming.
  • Die nächste Aufgabe sind diverse Emulatoren (Darum brauche ich auch bischen CPU-Power)
  • Eventuell werde ich ihn auch teilweise aus Server verwenden (NFS,SFTP,SSH,...) sollte aber kein Problem sein.
  • Ich habe zwar derzeit keinen Sateliten Schüssel am Standort, aber wenn sich dieser ändert sollte ich zumindest die möglichkeit haben auf eine TV-Karte (zb Cine S2)
  • Mit Gentoo bin ich in der Linux Welt groß geworden, nur aus Faulheit nutze ich derzeit fast ausschließlich *ubuntu, darum will ich es auf alle Fälle mit Gen2VDR V3 versuchen.
Mainboard: Intel Executive Series DQ77KB Q77

CPU: Intel Core i3-3225, 2x 3.30GHz, HD 4000

Gehäuse: LC920-01 ich würde das Netzteil ausbauen und habe so mehr Platz.

RAM: Verwende ich welche ich noch herumliegen habe(3-4 GB)
Netzteil: Verwende ich ein altes Notbooknetzteil (95W), reicht diese Leitung aus???
Grafik: Würde ich irgendwie über die Intel GPU versuchen.
Festplatte: Intel oder Samsung SSD(vermutlich 60GB) + eine mechanische 1TB die ich noch rumliegen habe

Fernbedienung: Habe ich zwar schon sehr viel gesucht, aber nicht das richtige gefunden weil ich auch eher eine Infarot Model will, weil da die Batterien länger halten und es sollte eine art Maussteuerung haben, vielleicht hat jemand einen Geheimtip :)
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Samstag, 09.Februar 2013, 13:16 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 10088
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Hi
Fuer beste Bildqualitaet fehlt noch eine NVidia Grafikkarte, mit Intel gehts wohl zwar auch mit aktuellen Treibern aber nicht ganz so gut.
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
engel85
Geschrieben am: Samstag, 09.Februar 2013, 14:04 Uhr
Quote Post


Newbie
*

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 16544
Mitglied seit: 2012-09-28



Hallo HelAu,

ich habe eine Nvidia-Karte nur im Notfall geplant, habe mir auch diesbezüglich schon jedemenge durchgelesen und ich denke das ich das mithilfe von Gentoo schon schaffen werde.
Was die eigenheiten von Portage betrifft habe ich auch schon viel Erfahrung gesammelt.
Email Poster
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll