Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Welche PCI USB 2.0 Karten laufen?
MegaV0lt
Geschrieben am: Donnerstag, 09.Januar 2014, 15:41 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 762
Mitgliedsnummer.: 544
Mitglied seit: 2005-06-01



Ich wollte an den VDR meiner Mutter (SCOVERY mit PIII - Gen2VDR V2) eine externe Festplatte anschließen. Es hat sich herausgestellt, dass das Gerät nur USB 1.1 hat.

Aufnahmen habe Aussetzter und das kopieren dauert fas so lange wie die Aufnahme abzuspielen. Im mc bekomme ich beim kopieren ~1Mb/s

Ich würde nun gerne eine USB 2.0 Karte (PCI) einbauen. Die Frage vor dem Kauf ist nun welche Karten/Chips mit dem Kernel 2.6.33 des VDR laufen, ohne dass ich da neu Kompilieren muss?

Gibt es Erfahrungen?

Zwei Karten mit folgenden Chips habe ich im Auge:
VIA VT6212L - http://j.mp/19V789k
NEC D720101F1 - http://j.mp/19V77Cc

Ideal wenn Sie ohne weiteres OTB laufen...
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
HelAu
Geschrieben am: Donnerstag, 09.Januar 2014, 20:27 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Ich wuerde tippen dass beide laufen :)
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
MegaV0lt
Geschrieben am: Freitag, 10.Januar 2014, 07:54 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 762
Mitgliedsnummer.: 544
Mitglied seit: 2005-06-01



Es müsste schon ziemlich sicher sein, weil der VDR 350 Km entfernt steht und ich nur alle 3-4 Monate vor Ort bin.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Freitag, 10.Januar 2014, 11:48 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



Laufen werden vermutlich beide, würde die NEC aber bevorzugen. ;)
Email Poster
Top
MegaV0lt
Geschrieben am: Donnerstag, 17.April 2014, 16:05 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 762
Mitgliedsnummer.: 544
Mitglied seit: 2005-06-01



Ich habe jetzt die Karte mit NEC-Chipp drin. Das schöne:Die Karte läuft auf anhieb und wird automatisch erkannt ;)

Leider bricht beim Kopieren auf die externe 2,5"-Platte die Verbindung ab und die Platte wird neu gemountet. Erst als sdb1 dann sdc1 ...

(IMG:http://i.imgur.com/hwpmQT5.png)

Ich habe schon versucht den letzten Port der Karte zu verwenden und das Y-Kabel am Mainbord-USB (1.1) angeschlossen. Auch keien Besserung. Liegt das am Stromverbrauch? was kann ich noch machen?
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll