Powered by Invision Power Board


Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> VDR 2.3.x
HelAu
Geschrieben am: Mittwoch, 10.Mai 2017, 12:42 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11085
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



dann fehlt Dir /usr/include/libavutil/hwcontext_vdpau.h
Wo steckt bei Dir die Datei ?
CODE
find /usr -name hwcontext_vdpau.h
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Kickaha
Geschrieben am: Mittwoch, 10.Mai 2017, 14:03 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Professionals
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 2030
Mitglied seit: 2007-05-25



Weder in dem Verzeichniss, noch sonstwo...
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Mittwoch, 10.Mai 2017, 14:46 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11085
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Mein System hat mittlerweile ffmpeg 3.2.4 das liefert die Datei mit
Dafür musst Du nen System Update machen oder auf das nächste komplette ISO warten ...
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Kickaha
Geschrieben am: Mittwoch, 10.Mai 2017, 19:02 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Professionals
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 2030
Mitglied seit: 2007-05-25



System Update...
...ich denke, daß bekomme ich ohne Unterstützung sicher nicht hin.
Da muss ich wohl warten.

Danke dir Helmut, fürs drüber schauen...
Email Poster
Top
kare
Geschrieben am: Samstag, 12.Mai 2018, 09:14 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Professionals
Beiträge: 189
Mitgliedsnummer.: 16503
Mitglied seit: 2012-06-20



Hallo zusammen,

anscheinend brauche ich für DVB-T2 (HD) die 2.3.x Version:
http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?s...indpost&p=74023

was ich raus gefunden habe, ist, dass die 2.3.x erst die nötigen Codecs mitbringt, ist das richtig?

könntet Ihr mir relativ einfach verständlich erklären, wie ich auf die 2.3.4 (oder höher?) updaten kann?

unter /usr/local/src sind ja die Dateien für die 2.3.4 vorhanden, die plugins die ich brauche sind wohl unterstützt.

versuche momentan mit einem USB-Stick DVB-T2 auf einer Reycom zum laufen zu bringen:

http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?s...t=0&#entry74692

mir ist schon klar, dass das mit meinen bescheidenen Kenntnissen in die Hose gehen kann, dann muss ich halt neu aufsetzen.

Danke & Grüße

Kare
Email Poster
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (2) 1 [2]  Reply to this topicStart new topicStart Poll