Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Endlosschleife bei der Partionierung
Thelema
Geschrieben am: Sonntag, 10.April 2016, 00:17 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 14119
Mitglied seit: 2010-05-27



Hallo,

irgentwie schein ich zu blöd zu sein :huh:
ich versuche grade die V5.3 zu installieren. Wenn ich den interaktiven modus nutzen möchte kann ich zwar angeben wo ich welche Verzeichnisse hin haben möchte (System/Boot/Swap).
Danach fragt er mich ob ich neu Partionieren möchte. Sag ich nein geht das Spiel von vorne los.
Sag ich ja formatiert er mir den usb-stick gleich mit :o

Nehme ich die Automatikfunktion läuft es erstmal. Nur wird dann der USB-Stick in die fstab mit eingebunden und er bootet dann nicht sauber. Ich hab dann probeweise mit nem anderen Linux die
fstab bearbeitet und dann lief es auch bis zum Ende durch. Hat noch jemand änliche Problem ?
Wenn nicht muss ich ja irgentetwas falsch machen :huh: :o :unsure: ?
Email Poster
Top
Thelema
Geschrieben am: Sonntag, 10.April 2016, 09:12 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 14119
Mitglied seit: 2010-05-27



Ich habe jetzt einfach die Setup.sh aus der 5.2 in die 5.3 kopiert und funktioniert
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Montag, 11.April 2016, 07:20 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Kannst Du mal die setup.sh posten mit der es funktioniert ?
P.S. Noch besser wäre die install.log vom fehlgeschlagenen versuch und die vom funktionierenden ...
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Thelema
Geschrieben am: Montag, 11.April 2016, 14:33 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 10
Mitgliedsnummer.: 14119
Mitglied seit: 2010-05-27



Vom der fehlgeschlagenen gibt es leider kein Log da ich nur ein read-only system hatte.

Die Setup mit der ich installiert habe habe ich angehängt.

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 61 )
angehängte Datei  setup_iO.sh.tar.gz
Email Poster
Top
manzi
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 06:27 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 133
Mitgliedsnummer.: 15866
Mitglied seit: 2010-12-04



Kann ich auch bestätigen, dass beim Setup von 5.3. irgendwie der Wurm drin ist. Es fehlt - wie im anderen Thread gesagt - die Frage nach dem GPT. Außerdem fehlt die Warnung, die früher immer da war, dass nun, wenn man nichts tut, die Platte überschrieben wird. Der überschreibt direkt nach dem Dialog (im interaktiven Modus).

Ich hatte es auch mal mit einer anderen Platte versucht, die ich mit V.5.1 formatiert hatte, und da hat er sich über falsche Geometrie beschwert.
Wenn Du willst, kannst Du meine install.log auch haben.

Es läuft momentan bei mir zwar durch, aber es gibt eine ganze Reihe von Fehlermeldungen.
Gruß, Manzi
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 06:42 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Bei der Installation wird unter / ein install.log angelegt. Wenn man nen USB Stick anhängt und mountet kann man diese drauf kopieren.
Klappt die Installation, dann ist das log auch nacher unter /log auf dem installierten System (g2v_install..) zu sehen.
Die Frage nach GPT sollte dann kommen wenn Du automatisch partitionieren lässt , d.h. bei der ersten Frage nach "Partitionierung übernehmen" musst Du nein sagen, sagst Du da ja wird weiter nichts mehr gefragt da du die vorhandene Partitionierung ja beibehälst
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
manzi
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 07:32 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 133
Mitgliedsnummer.: 15866
Mitglied seit: 2010-12-04



Diese Frage kommt aber nicht.
Ich habe inzwischen alle Varianten durchgespielt. Bei den automatischen Varianten kommt sofort der Hinweis, dass in wenigen Sekunden neu formatiert wird (immerhin), ohne dass irgendwas gefragt wird.

Wobei die Platte jetzt natürlich nicht mehr unbeschrieben ist…


Soll ich sie mal platt machen und dann nochmal versuchen?
Gruß, Manzi
Email Poster
Top
HelAu
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 07:45 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Es geht nur um die interaktive Installation.
Zuerst sollte er nach der System, Video und Swap Partition fragen, dabei musst Du zumindest eine System und Videopartition auswählen.
Danach kommt die Abfrage ob Du dies übernehmen willst.
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
manzi
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 08:31 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 133
Mitgliedsnummer.: 15866
Mitglied seit: 2010-12-04



Korrekt. Dann werde ich noch gefragt, ob ich die alte Konfiguration übernehmen will, und dann geht es munter los mit dem Formatieren.

Glaub mir, ich habe alle möglichen Varianten ausprobiert. Ich werde nirgends nach GPT gefragt.


Nächster Versuch:
Live-Linux gestartet, mit gparted ein GPT und eine Große ext4-Partition angelegt.
g2v5.3 gestartet, automatisch ausgewählt:
Der Installer legt einen mbr an und steigt mit der Bemerkung, dass er keine Partitionen anlegen kann komplett aus.

Und noch ein Versuch: Wieder Linux Live, mit gparted nur ein GPT angelegt, dann g2v5.3 interaktiv gestartet. Und siehe da, ich werde gefragt, ob ich GPT verwenden will.

Ist durchgelaufen.
AAAber: Er hat eine 2,73 TB-Partition für Boot und System angelegt, und ganz am Ende eine Swap-Partition. Das ist natürlich Sub-optimal, denn ich möchte ja auf sda auch Videos haben, die möglichst beim nächsten Update NICHT überschrieben werden. Das heißt, damit es so läuft, wie ich es haben will, müsste ich die sdb abstöpseln, damit er eine ordentliche Videopartition auf sda anlegt.
Gruß, Manzi
Email Poster
Top
MegaV0lt
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 10:18 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 762
Mitgliedsnummer.: 544
Mitglied seit: 2005-06-01



Und wenn Du mit der LiveCD die Platte so vorbereitest:

P1 - Boot + System (30GB)
P2 - SWAP (4GB)
P3 - VIDEO (REST)

Und dann mit "Interaktiv" installierst, dann müsste der Installer doch die Partitionen abfragen und entsprechend übernehmen.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
HelAu
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 10:48 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



QUOTE (manzi @ Dienstag, 19.April 2016, 09:31 Uhr)
Korrekt. Dann werde ich noch gefragt, ob ich die alte Konfiguration übernehmen will, und dann geht es munter los mit dem Formatieren.

?????
Wenn Du bei der Abfrage ob Du dies übernehmen willst nein sagst, was zwingend nötig ist um neu zu partitionieren, kommt doch die Abfrage ob neu partitioniert werden soll. Da sagst Du ja und Dann kommt die Frage nach ner separaten Bootpartition und dann nach GPT.
Zumindest ist das bei mir so.
Wenn das bei Dir anders ist dann schick mir mal das install.log
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
HelAu
Geschrieben am: Dienstag, 19.April 2016, 12:45 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Ich denke ich weiss was das Problem ist, ich werde da mal nachbessern ...
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
HelAu
Geschrieben am: Donnerstag, 21.April 2016, 22:50 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Aufgrund von möglichen Problemen mit dem setup.sh bei Verwendung 2er Platten bzw Platten > 2 TB habe ich das Image ausgetauscht:
http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?s...indpost&p=72370
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Watz
  Geschrieben am: Donnerstag, 29.Dezember 2016, 10:52 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 557
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 2003-12-08



Hallo Ihr lieben,
versuche gerade gen2vdr 5 zu installieren.
Ich habe eine SSD als Systemlaufwerk und eine HDD für die Videos.
Eigentlich hat alle gelaufen, nur hatte ich wohl über die automatisch geführte Partitionierung meine Videopartition auf wenige GB gehabt.
Ich habe die der Partitionierung auch diese Schleife, aus der ich nicht raus komme.
Habe das aktuellste Image genommen und von DVD installiert.
Welche Installation muss ich wählen um die Daten gut zu verteilen, wenn alles richtig partitioniert ist?
Die SSD ist 60 GB und die HDD 3TB.
Die geführt Installation funkt bei mir halt nicht.
oder ich bin noch immer zu doof.

Update:
Nachdem ich alle Partitionen gelöscht habe und auf automatisch, noch einmal neu installiert habe,
wurden zwei Swap Partitionen angelegt und die Video Partition fehlt; ist nicht allokiert.
Linux scheint ein Problem mit 3TB HDDs zu haben.
GPated will das auch nicht für mich erledigen weil libparted kein online resize machen will ... oder so.
Email PosterUsers Website
Top
HelAu
Geschrieben am: Donnerstag, 29.Dezember 2016, 12:11 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 11016
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Welches Image hast Du denn genommen ?
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
Watz
  Geschrieben am: Donnerstag, 29.Dezember 2016, 16:51 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 557
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 2003-12-08



... ich hatte eigentlich das aktuellste genommen
(die setup.sh ist vom 21.04.16 was ja eigentlich falsch wäre).
Nach der verlinkten Partitionierungsmethode und
einer Umformatierung mittels GParted habe ich auch die Video Partition hin-bekommen.
Dann lief auch das geführte Setup.
Hatte dann aber auch keine Veränderungen mehr machen müssen,
alles da wo es sein soll.
Auch die Swap Partition ist jetzt auf der SSD ;-).
Jetzt hab ich wieder ein Bild,
die alten Videos laufen gerade auf die Festplatte...
und ich mache fröhlich die Updates.
Sieht alles erst einmal sehr gut aus.
Hatte gestern den halben Tag gekämpft, bis ich festgestellt habe,
dass ich keine Videos kopieren kann, weil die Partition viel zu klein ist.
Dann noch ein halber Tag um die 3TB Partition in den Griff zu bekommen.
Ich bin halt der LinuX Noob, immer noch ;-)

Wünsche allen Forenmitgliedern
und besonders Dir,
einen guten Rutsch ins neue Jahr
Email PosterUsers Website
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll