Powered by Invision Power Board Schnäppchenticker


Seiten: (17) « Erste ... 15 16 [17]  ( Zum ersten neuen Beitrag
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Updatescript für xbmc
kaminkehrer
Geschrieben am: Samstag, 08.November 2014, 17:03 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 935
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hallo,

und noch einmal das kodi.log

Grüße
kaminkehrer

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 9 )
angehängte Datei  kodi.log
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Samstag, 08.November 2014, 17:07 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Da das kopieren des Logs noch nicht geht, könntest Du bitte auch noch das kodi.log anhängen?

EDIT: OK, Du warst schneller. ;)
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Samstag, 08.November 2014, 17:30 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Also ich würde mal sagen, "I works as designed"

Um 15:58:26 wurde laut kodi.log die "Exit Taste" auf der Fernbedienung gedrückt,

CODE
15:58:26 T:139657942198400   DEBUG: LIRC: Update - NEW at 19506:0000000000000085 00 exit ACTIVY (exit)

und dann ist genau das ausgeführt worden, was dafür hinterlegt wurde:

CODE
Nov 08 16:58:26 [G2V gg_setactapp.sh] /_config/bin/gg_setactapp.sh G2V-Launcher
Nov 08 16:58:26 [G2V gg_setactapp.sh] svdrpsend REMO off
Nov 08 16:58:27 [vdr] [3016] connect from 127.0.0.1, port 58448 - accepted


Wäre ich beim FBI, würde ich jetzt sagen, "Case closed". :lol:
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
kaminkehrer
Geschrieben am: Samstag, 08.November 2014, 19:23 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 935
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hallo,

nun stellt sich mir die Frage woher das EXIT kommt.
Ich habe es nicht gedrückt.

Seltsam ist auch das er dieses verhalten mit original XBMC 13.2 nicht hat.

Also muss irgendwas beim ersten starten den EXIT Befehl mit übergeben.

Seltsam ist auch, dass er das nur beim ersten mal nach einem Reboot tut.
Starte ich danach XBMC erneut bleibt er im XBMC.

Grüße
kaminkehrer
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Samstag, 08.November 2014, 19:30 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (kaminkehrer @ Samstag, 08.November 2014, 20:23 Uhr)
Hallo,

nun stellt sich mir die Frage woher das EXIT kommt.
Ich habe es nicht gedrückt. ...

Nun ja, wenn die Taste angeblich Niemand gerückt hat, dann solltest Du es vlt. mal hier versuchen. :P :lol:

Ich gehe mal davon aus, dass nun alles geht?
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
kaminkehrer
Geschrieben am: Samstag, 08.November 2014, 19:42 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 935
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hallo R2D",

nein!
Wie gesagt das Verhalten ist unverändert.
Du kannst Gerne einen SSH Zugriff bekommen.
Die Exit Taste wird nicht auf der Fernbedienung gedrückt.

Ich habe das identische Verhalten bei drei VDRs.

Grüße
kaminkehrer
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Samstag, 08.November 2014, 20:10 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Du kannst Dich ja mal via ICQ, oder besser noch via Skype melden. ;)
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 09:07 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Zum Thema Log:


Ich habe das jetzt mal bei mir abgeändert:

/_config/bin/xbmc_start.sh
CODE
#!/bin/bash
source /etc/vdr.d/conf/vdr
export DISPLAY=${DISPLAY:-:0.0}
export LANG=de_DE.utf8
export LC_ALL=de_DE.utf8

#XBMC_DIR="/opt/XBMC/appl"
#XBMC_DIR="/opt/XBMC/appl"
XBMC_DIR="/opt/XBMC/appl"
XBMC_EXEC="${XBMC_DIR}/bin/kodi"

[ ! -L /log/kodi.log ] && ln -s /root/.kodi/temp/kodi.log /log/kodi.log
[ ! -L /log/kodi.old.log ] && ln -s /root/.kodi/temp/kodi.old.log /log/kodi.old.log

# rm -rf /root/.kodi/temp 2>/dev/null
# ln -s /tmp/kodi /root/.kodi/temp
# mkdir /tmp/kodi 2>/dev/null
#
# mv /log/kodi.log /log/kodi.log.old
# ln -s /log/kodi.log /root/.kodi/temp/kodi.log

# lokk for airplay/avahi
if [ "$(grep "<airplay>true</airplay>" /root/.kodi/userdata/guisettings.xml)" != "" ]; then
  [ "$(pidof avahi-daemon)" == "" ] && /etc/init.d/avahi-daemon start
fi

/_config/bin/g2v_display.sh 0
screen -dm sh -c "/_config/bin/scanvdr.sh"
screen -dm sh -c "sleep 1;iecset audio on"
$XBMC_EXEC --debug
kill -9 $(ps x |grep /usr/bin/dbus-daemon |grep fork|cut -b 1-5) >/dev/null 2>&1
kill -9 $(pidof -x kodi kodi.bin scanvdr.sh  2>/dev/null) 2>/dev/null
screen -dm sh -c /root/.MakeMKV/getkey.sh


Ich der /_config/bin/g2v_log.sh habe ich die Zeile angepasst: (Ganz am Anfang)

CODE
FILES="$HOME/.kodi/temp/kodi.log /log/rc.log /log/dmsg /install.log ......


Schöner wäre es natürlich, wenn man kodi dazu bewegen könnte, direkt nach "/log" zu loggen.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
DerBert
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 13:17 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Professionals
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 462
Mitglied seit: 2005-01-02



Hallo Zusammen,
habe das gleich Problem das bei erstmal nach den Neustart nach ca 20sec wieder rausfliege. Danach nicht mehr.

Gruß DerBERT
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 13:22 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Nach jedem Neustart, oder ist das nur einmalig?
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
kaminkehrer
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 14:52 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 935
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hallo,
nach jedem Neustart, beim ersten switch zum xbmc.
Grüße
Kaminkehrer
Email Poster
Top
DerBert
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 15:41 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Professionals
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 462
Mitglied seit: 2005-01-02



Hallo,
genau bei mir auch!

Gruß DerBERT
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 16:05 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



DerBERT, kannst Du auch mal ein Log + kodi.log anhängen?
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
DerBert
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 16:36 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Professionals
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 462
Mitglied seit: 2005-01-02



Anbei meine Log kurz noch den Absturz!

Gruß DerBERT

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 6 )
angehängte Datei  kodi.log
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 16:43 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Hier leider kein Fehler zu erkennen, poste doch auch mal das Syslog von der entsprechenden Zeit, so ab ca., 16:30:00.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
DerBert
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 16:59 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: Professionals
Beiträge: 95
Mitgliedsnummer.: 462
Mitglied seit: 2005-01-02



Anbei der Ausschnitt aus der sys.log!

CODE
Nov 09 16:29:18 [dbus] [system] Successfully activated service 'org.freedesktop.PolicyKit1'
Nov 09 16:29:18 [polkitd] Acquired the name org.freedesktop.PolicyKit1 on the system bus
Nov 09 16:29:18 [dbus] [system] Successfully activated service 'org.freedesktop.ConsoleKit'
Nov 09 16:29:18 [sshd] SSH: Server;Ltype: Kex;Remote: 192.168.2.22-53043;Enc: aes256-ctr;MAC: hmac-sha1;Comp: none
Nov 09 16:29:28 [G2V g2v_epgscan.sh] Heute wurde schon epg-gescanned
Nov 09 16:29:29 [vdr] [3852] connect from 127.0.0.1, port 51140 - accepted
Nov 09 16:29:29 [vdr] [3852] closing SVDRP connection
Nov 09 16:30:01 [cron] (root) CMD (test -x /usr/sbin/run-crons && /usr/sbin/run-crons)
Nov 09 16:30:05 [vdr] video: slow down video, duping frame_
Nov 09 16:30:05 [vdr] video:  1:06:04.222  +48  311   0/\ms  60+2 v-buf_
Nov 09 16:30:20 [G2V gg_switch.sh] gg_switch <-switch>
Nov 09 16:30:20 [su] pam_unix(su:session): session closed for user root
Nov 09 16:30:20 [G2V gg_switch.sh] Starting <02.root.XBMC>
Nov 09 16:30:20 [G2V gg_switch.sh] Started start <02.root.XBMC>
Nov 09 16:30:20 [G2V gg_startapp.sh] gg_startapp <02.root.XBMC>
Nov 09 16:30:20 [G2V gg_setactapp.sh] /_config/bin/gg_setactapp.sh XBMC
Nov 09 16:30:20 [G2V gg_setactapp.sh] svdrpsend REMO off
Nov 09 16:30:21 [vdr] [3852] connect from 127.0.0.1, port 51141 - accepted
Nov 09 16:30:21 [vdr] [3852] closing SVDRP connection
Nov 09 16:30:21 [logger] 220 vdrSB SVDRP VideoDiskRecorder 2.1.6; Sun Nov  9 16:30:21 2014; UTF-8_
Nov 09 16:30:21 [logger] 250 Remote control disabled_
Nov 09 16:30:21 [logger] 221 vdrSB closing connection_
Nov 09 16:30:21 [G2V gg_setactapp.sh] svdrpsend PLUG softhddevice DETA
Nov 09 16:30:22 [vdr] [3852] connect from 127.0.0.1, port 51142 - accepted
Nov 09 16:30:22 [vdr] [3852] closing SVDRP connection
Nov 09 16:30:22 [logger] 220 vdrSB SVDRP VideoDiskRecorder 2.1.6; Sun Nov  9 16:30:22 2014; UTF-8_
Nov 09 16:30:22 [logger] 900 SoftHdDevice is detached_
Nov 09 16:30:22 [logger] 221 vdrSB closing connection_
Nov 09 16:30:24 [G2V gg_setactapp.sh] Starting /usr/bin/irexec --daemon /etc/gen2vdr/remote/act/XBMC.conf
Nov 09 16:30:24 [G2V gg_startapp.sh] Starting <02.root.XBMC><XBMC> with user <root>
Nov 09 16:30:24 [su] Successful su for root by root
Nov 09 16:30:24 [su] + /dev/pts/0 root:root
Nov 09 16:30:24 [su] pam_unix(su:session): session opened for user root by (uid=0)
Nov 09 16:30:24 [G2V g2v_display.sh] svdrpsend PLUG alcd LOCK
Nov 09 16:30:25 [vdr] [3852] connect from 127.0.0.1, port 51143 - accepted
Nov 09 16:30:25 [vdr] [3852] closing SVDRP connection
Nov 09 16:30:25 [logger] 220 vdrSB SVDRP VideoDiskRecorder 2.1.6; Sun Nov  9 16:30:25 2014; UTF-8_
Nov 09 16:30:25 [logger] 900 Display is locked_
Nov 09 16:30:25 [logger] 221 vdrSB closing connection_
Nov 09 16:30:26 [dbus] [system] Activating service name='org.freedesktop.UPower' (using servicehelper)
Nov 09 16:30:26 [dbus] [system] Successfully activated service 'org.freedesktop.UPower'
Nov 09 16:30:27 [dbus] [system] Activating service name='org.freedesktop.UDisks' (using servicehelper)
Nov 09 16:30:27 [dbus] [system] Successfully activated service 'org.freedesktop.UDisks'
Nov 09 16:30:46 [G2V gg_setactapp.sh] /_config/bin/gg_setactapp.sh G2V-Launcher
Nov 09 16:30:46 [G2V gg_setactapp.sh] svdrpsend REMO off
Nov 09 16:30:46 [vdr] [3852] connect from 127.0.0.1, port 51146 - accepted
Nov 09 16:30:46 [vdr] [3852] closing SVDRP connection
Nov 09 16:30:46 [logger] 220 vdrSB SVDRP VideoDiskRecorder 2.1.6; Sun Nov  9 16:30:46 2014; UTF-8_
Nov 09 16:30:46 [logger] 250 Remote control disabled_
Nov 09 16:30:46 [logger] 221 vdrSB closing connection_
Nov 09 16:30:46 [G2V gg_setactapp.sh] svdrpsend PLUG softhddevice DETA
Nov 09 16:30:46 [vdr] [3852] connect from 127.0.0.1, port 51147 - accepted
Nov 09 16:30:46 [vdr] [3852] closing SVDRP connection
Nov 09 16:30:46 [logger] 220 vdrSB SVDRP VideoDiskRecorder 2.1.6; Sun Nov  9 16:30:46 2014; UTF-8_
Nov 09 16:30:46 [logger] 900 SoftHdDevice already detached_
Nov 09 16:30:46 [logger] 221 vdrSB closing connection_
Nov 09 16:30:48 [G2V gg_setactapp.sh] Starting /usr/bin/irexec --daemon /etc/gen2vdr/remote/act/G2V-Launcher.conf
Nov 09 16:30:48 [logger] Focus: 1
Nov 09 16:30:48 [G2V gg_switchhook.sh] /_config/bin/gg_switchhook.sh -switch ActWin <(1080, 1920) 0(Gg_launcher)>
Nov 09 16:30:50 [logger] Focus: (1080, 1920) 0(Gg_launcher) - 4375
Nov 09 16:30:55 [logger] keysym=XF86LaunchA, numeric=269025098
Nov 09 16:30:56 [G2V gg_switch.sh] gg_switch </01.root.VDR>
Nov 09 16:30:56 [su] pam_unix(su:session): session closed for user root
Nov 09 16:30:56 [G2V gg_switch.sh] Starting <01.root.VDR>
Nov 09 16:30:56 [G2V gg_switch.sh] Started start <01.root.VDR>
Nov 09 16:30:56 [G2V gg_startapp.sh] gg_startapp <01.root.VDR>
Nov 09 16:30:56 [G2V gg_setactapp.sh] /_config/bin/gg_setactapp.sh VDR
Nov 09 16:30:56 [G2V gg_setactapp.sh] Starting /usr/bin/irexec --daemon /etc/gen2vdr/remote/act/VDR.conf
Nov 09 16:30:56 [G2V gg_startapp.sh] Starting <01.root.VDR><VDR> with user <root>


Gruß DerBERT
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 17:19 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Ist genau das selbe, wie beim Kaminkehrer.


CODE
Nov 09 16:30:27 [dbus] [system] Successfully activated service 'org.freedesktop.UDisks'
Nov 09 16:30:46 [G2V gg_setactapp.sh] /_config/bin/gg_setactapp.sh G2V-Launcher


Da tut sich 19 Sekunden nichts und dann wird auf einmal die "gg_setactapp.sh" ausgeführt.

Ich denke mal, dass das sich Helmut mal ansehen sollte, denn im Log steht leider nichts weiter.
Evtl. hat er ja noch eine Idee, was er beim Startup ausführt? ;)
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
HelAu
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 20:56 Uhr
Quote Post


Scheffe
****

Gruppe: Admin
Beiträge: 10333
Mitgliedsnummer.: 2
Mitglied seit: 2003-04-25



Dazu gibts nen Eintrag im Bugtracker. Ich bin aber noch nicht dazu gekommen mich drum zu kuemmern
Email PosterUsers WebsiteICQAOLYahoo
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 09.November 2014, 21:03 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5541
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Es ist ja eigentlich kein Bug, denn angeblich funktioniert ja die in der v5 enthaltenen xbmc Version, nur kodi scheint Probleme zu machen?

Wie gesagt, da ich die V5 nicht verwende, kann ich es selber nicht nachvollziehen.
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
kaminkehrer
Geschrieben am: Freitag, 14.November 2014, 21:16 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Supporter
Beiträge: 935
Mitgliedsnummer.: 300
Mitglied seit: 2004-02-08



Hallo,

mit upd.6 ist das "Problem" gelöst.

DANKE Helmut

Grüße
kaminkehrer
Email Poster
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic OptionsSeiten: (17) « Erste ... 15 16 [17]  Reply to this topicStart new topicStart Poll