Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> [GELÖST] kde emerge -avuND world
daxxa
  Geschrieben am: Montag, 19.Dezember 2011, 23:39 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 396
Mitgliedsnummer.: 3401
Mitglied seit: 2008-01-11



hi,


wen ich ein emerge -avuND world mache bekomme man die ganzen kde angezeigt
wie macht man das die nicht angezeigt werden

Google lohnt sich doch


Beachte dass dies zur Abhängigkeitsproblemen führen kann, wenn ein gewünschtes Paket von einem neuen, aber ausgeschlossenem Paket abhängt

axel
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Montag, 19.Dezember 2011, 23:47 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5968
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Ein world Update ist doch dafür da, dass man alles aktualisiert!
Wenn Du das nicht willst, dann maskiere halt die entsprechen Pakete. (kde-meta)
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 00:01 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5968
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (daxxa @ Montag, 19.Dezember 2011, 23:53 Uhr)
hallo

und wie macht man das



axel

Woher habe ich wohl gewusst, dass genau diese Frage als nächstes kommt? :rolleyes:

Sorry mein Freund, aber die redest hier im Forum über "CXFLAGs" , gibst andern Usern Tipps wie "Setze Dein System auch Arch" und weist selbst noch nichtmal über die einfachsten Dinge von Gentoo Bescheid??

--> http://www.gentoo.de/doc/de/handbook/handb...hap=3#doc_chap3
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 00:20 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5968
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (daxxa @ Dienstag, 20.Dezember 2011, 00:09 Uhr)
ich Google sert, wen ich nichts finde stelle ich fragen
das man von
=x11-libs/qt-xmlpatterns-4.7.3 >x11-libs/qt-xmlpatterns-4.7.3
das habe ich auch raus bekomme


das wies ich selber ich mochte das ganze kde nicht haben und nicht einzelne

axel

???

Liest du eigentlich die Antworten, die man dir gibt und vorallen verstehst Du diese dann auch?

Ich hatte Dir doch schon geschrieben, was Du maskieren sollst! --> kde-meta

Z.B. so:

CODE
=kde-base/kde-meta-4.7.3
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
R2D2
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 00:34 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5968
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (daxxa @ Dienstag, 20.Dezember 2011, 00:22 Uhr)
[...] und das reicht um das die ganzen kde angezeigt werde ...

??? - Ich dachte, die sollen NICHT(!) angezeigt werden??

Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
vdruser
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 08:51 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Professionals
Beiträge: 587
Mitgliedsnummer.: 265
Mitglied seit: 2004-01-01



Mach mal:

cd /var/db/pkg
ls -d kde*/* | sed -e "s/^/>/" > /etc/portage/package.mask/kde
Email Poster
Top
vdruser
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 11:56 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Professionals
Beiträge: 587
Mitgliedsnummer.: 265
Mitglied seit: 2004-01-01



Und wenn Du zusätzlich noch dieses machst:

cd /var/db/pkg
ls -d kde*/* | sed -e "s/^/</" >> /etc/portage/package.mask/kde
Email Poster
Top
nvertigo
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 12:29 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1048
Mitgliedsnummer.: 15738
Mitglied seit: 2010-09-18



...Ihr wisst schon, dass Ihr ein kde-Profil (eselect bzw.: /etc/make.profile -> ../usr/portage/profiles/default/linux/x86/10.0/desktop/kde) ausgewählt habt? Und dass die ebuilds der installierten Version (4.6.5) schon verschwunden sind???

r2d2 hat recht -vuDNa --with-bdeps y world ist dazu da, das Set world abzudaten...

Gruß, Ingo
Email Poster
Top
nvertigo
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 14:26 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1048
Mitgliedsnummer.: 15738
Mitglied seit: 2010-09-18



QUOTE (daxxa @ Dienstag, 20.Dezember 2011, 14:14 Uhr)
was spricht da gegen erst die wichtigen Sachen updaten
und dann kde

1. emerge legt eine sinnvolle Reihenfolge des bauens der Pakete gemäß ihrer Abhängigkeiten fest - diese wird unterlaufen.
2. Das Portage-System wird über viele Dateien gesteuert. Auf einer der untersten Ebenen durch die Proflie - diese werden unterlaufen.
3. Wenn Pakete eigene Abhängigkeiten von maskierten Paketen (denn die installierten sind ja nicht mehr im Portage-Tree vorhanden), durch die dem Profil widersprechende Maskierung nicht auflösen können, mußt Du über weitere Maskierungen und Änderungen in den Benutze-Flaggen, das kde-Profil zurückkonfigurieren.

Oder anders gesagt: Was spricht dagenen mit einem Schraubenschlüssel einen Nagel in eine Stahlwand zu schlagen?

Wenn es Dein Ansinnen ist "erst die wichtigen Sachen" upzudaten, dann tue das auch (emerge -v wichtig ganz-wichtig auch-wichtig ich-glaube-ist-wichtig), und nimm nicht das -u world Werkzeug.

Gruß, Ingo
Email Poster
Top
nvertigo
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 14:27 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1048
Mitgliedsnummer.: 15738
Mitglied seit: 2010-09-18



4. Du baust Dir evtl. Blocks für spätere Updates durch über-Kreuz-Abhängigkeiten ein.
Email Poster
Top
Mr.N!ce
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 14:39 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1929
Mitgliedsnummer.: 1417
Mitglied seit: 2006-07-22



verbose? :o
Email Poster
Top
nvertigo
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 15:35 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1048
Mitgliedsnummer.: 15738
Mitglied seit: 2010-09-18



QUOTE (Mr.N!ce @ Dienstag, 20.Dezember 2011, 14:39 Uhr)
verbose? :o

Gut geraten - aber leider...

In der Zeit zvischen dem ersten adVent und dem Ende des zveiten Veihnachtstag ist emerge grundsätzlich mit der Option -v (bzw. --veihnachten) zu starten... ;)
Email Poster
Top
nvertigo
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 15:42 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 1048
Mitgliedsnummer.: 15738
Mitglied seit: 2010-09-18



QUOTE (daxxa @ Dienstag, 20.Dezember 2011, 15:30 Uhr)
schau mal ihr

http://forums.gentoo.org/viewtopic-p-68017...9ba690a52f8e203

Lieber Axel,

mit Verlaub, Du hast mir eine Frage gestellt, und ich habe Dir eine Antwort gegeben. Strengenommen sogar mehrere - aber sei's d'rum. Ich habe weder bezweifelt, dass man durch geschicktes Maskieren, noch durch geschickte Optionsauswahl ein Update einschränken kann.

Deine Frage wahr aber, warum sich doeses Vorgehen nicht empfiehlt. Ich habe Dir vier Punkte genannt. Jetzt weißt Du mich auf einen Thread hin, der mit diesen Gründen aber auch rein gar nichts zu tun hat... Hmm - das verstehe, wer will.

Gruß, Ingo
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Dienstag, 20.Dezember 2011, 18:42 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5968
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (nvertigo @ Dienstag, 20.Dezember 2011, 15:42 Uhr)
[...] Hmm - das verstehe, wer will. ...

Muss man nicht verstehen - und letzten Endes ist ja auch völlig egal, da der Themenstarter ja den Thread auf "Gelöst" gesetzt hat.

Auch wenn ich immernoch nicht begriffen habe, welchen Sinn es macht, ein world Update zu machen und dann die Portage zum Update gefundenen Pakete dann teilweise abwählen will??
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll