Powered by Invision Power Board


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> [HOWTO]AX206 (Pearl & China Displays), Anleitung 2,4" FarbLcd / AX206 Chip
MaxHeadroom
Geschrieben am: Sonntag, 02.September 2012, 20:36 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 44
Mitgliedsnummer.: 14762
Mitglied seit: 2010-06-22



Hi,
als Anhang meine Lösung, als Textdatei, für einige günstige Mini Displays aus der Bucht.
Schaut echt cool aus, die Schrift ist aber ultraklein.

Wenn ihr Fehler findet bitte auch den anderen mitteilen.
Falls jemand einenTip hat wie man die Schrift ein bischen größer macht nur keine Scheue .-)

mfg markus

Update 21.12.2012 : Auf ebuild umgestellt -->Danke R2D2

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 349 )
angehängte Datei  Pearl_display
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Sonntag, 02.September 2012, 20:44 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5967
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



So installiert man aber nicht unter Gentoo!!!
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
MaxHeadroom
Geschrieben am: Freitag, 07.September 2012, 10:07 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 44
Mitgliedsnummer.: 14762
Mitglied seit: 2010-06-22



Hallo R2D2,

hab mal ein ebuild gebaut aber nicht getestet...

Kannst du mal drüber schauen ob alles passt ?

lg max





angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 238 )
angehängte Datei  graph_base.ebuild
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Freitag, 07.September 2012, 14:43 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5967
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Weshalb nimmst Du nicht einfach meines???

--> http://www.htpc-forum.de/forum/index.php?s...47&hl=touchcol#

QUOTE
QUOTE (daxxa @ Samstag, 21.Januar 2012, 16:50 Uhr)
[..] bei mir lassen ich folgende plugins nicht bauen

dynamite graphlcd rotorng

Stimmt, graphlcd geht auch nicht. ;)

Ich hatte vergessen, dass ich auf "touchcol" umgestellt habe... :rolleyes:

Wer touchcol verwenden will macht:

CODE
cd /usr/local/portage/dev-libs
wget http://minty.cirtexhosting.com/~examecom/3PO/g2v/v3/vdr-1.7.23/serdisplib.tgz
tar -xzvf serdisplib.tgz
cd serdisplib
ebuild serdisplib-1.98.9999.ebuild digest
cd /usr/local/portage/app-misc/graphlcd-base
wget http://minty.cirtexhosting.com/~examecom/3PO/g2v/v3/vdr-1.7.23/graphlcd-base-9999.ebuild
ebuild graphlcd-base-9999.ebuild digest

echo "graphlcd-base/graphlcd" >> /etc/portage/package.keywords/graphlcd
echo "dev-libs/serdisplib" >> /etc/portage/package.keywords/graphlcd


In der /etc/make.conf folgendes hinzufügen:

CODE
# graphlcd-base

# GRAPHLCD_BASE_GIT_REPO_URI="git://projects.vdr-developer.org/graphlcd-base.git"
GRAPHLCD_BASE_GIT_BRANCH="touchcol"


Dann:
CODE
emerge -av graphlcd-base/graphlcd dev-libs/serdisplib
cd /usr/local/src/VDR/PLUGINS/src/graphlcd
git pull
make clean all
/_config/bin/instvdr.sh


Wer touchcol nicht verwenden will, macht:

CODE
cd /usr/local/src/VDR/PLUGINS/src
rm -r graphlcd-git
git clone git://projects.vdr-developer.org/vdr-plugin-graphlcd graphlcd-git
cd graphlcd
make all
/_config/bin/instvdr.sh
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
MaxHeadroom
Geschrieben am: Montag, 10.September 2012, 11:26 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 44
Mitgliedsnummer.: 14762
Mitglied seit: 2010-06-22



Hi,
weil da der experimental driver AX206 nicht enabled ist :rolleyes:

Ich bin am Anfang nach deiner Anleitung vorgegangen und hatte Build Probleme mit serdisplib patches, sowie noch keinen Ahnung von ebuild & graphlcd-base touchcol...aber man lernt dazu...

Habe dein ebuil mal auf Ax206 Driver erweitert und als Datei angehängt.
Das Serdisplib Zeugs ist unnötig, da der Chip direkt von graphlcd unterstützt wird.
Ist aber noch nicht getestet.

Jetzt sollte man nur mehr in der console
CODE

echo "graphlcd-base/graphlcd" >> /etc/portage/package.keywords/graphlcd

eintippen müssen.
Sowie in der /etc/make.conf folgendes hinzufügen:
CODE

# graphlcd-base

# GRAPHLCD_BASE_GIT_REPO_URI="git://projects.vdr-developer.org/graphlcd-base.git"
GRAPHLCD_BASE_GIT_BRANCH="touchcol"


Und dann in der console
CODE

ebuild /usr/local/portage/app-misc/graphlcd-base/graphlcd-base-9999.ebuild digest
emerge -av graphlcd-base/graphlcd

ausführen.


mfg max

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 254 )
angehängte Datei  graphlcd_base_9999.ebuild
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Montag, 10.September 2012, 17:19 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5967
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



Wenn Du das so machst,

CODE
EAPI=1
SRC_URI=""

: ${EGIT_REPO_URI:=${GRAPHLCD_BASE_GIT_REPO_URI:-git://projects.vdr-developer.org/graphlcd-base.git}}
: ${EGIT_BRANCH:=${GRAPHLCD_BASE_GIT_BRANCH:-master}}

inherit git eutils flag-o-matic multilib

DESCRIPTION="Graphical LCD Driver"
HOMEPAGE="http://graphlcd.berlios.de/"
SRC_URI=""


KEYWORDS="amd64 x86"
SLOT="0"
LICENSE="GPL-2"
IUSE="truetype g15 graphicsmagick ax206dpf"

DEPEND=""

RDEPEND="truetype? ( media-libs/freetype
 media-fonts/corefonts )
 g15? ( app-misc/g15daemon )
 graphicsmagick? ( media-gfx/imagemagick )"

src_unpack() {

git_src_unpack ${A}
cd "${S}"

use ax206dpf && sed -i Make.config -e "s:usr\/local:usr:" -e "s:FLAGS *=:FLAGS ?=:" -e "s:#HAVE_AX206DPF_EXPERIMENTAL=1:HAVE_AX206DPF_EXPERIMENTAL=1:"
use !truetype && sed -i "s:HAVE_FREETYPE2:#HAVE_FREETYPE2:" Make.config
 use graphicsmagick && sed -i "s/^IMAGELIB\ =\s*$/IMAGELIB\ =\ imagemagick/" glcdgraphics/Makefile



}

src_install() {

make DESTDIR="${D}"/usr LIBDIR="${D}"/usr/$(get_libdir) install || die "make install failed"

insinto /etc
doins graphlcd.conf

dodoc docs/*
}


dann kann man via USEflag besimmen, ob man es braucht oder nicht. ;)

BTW:
In Deiner Anleitung fehlt noch das:

CODE
ebuild /usr/local/portage/app-misc/graphlcd-base/graphlcd-base-9999.ebuild digest
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
MaxHeadroom
Geschrieben am: Dienstag, 11.September 2012, 12:55 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 44
Mitgliedsnummer.: 14762
Mitglied seit: 2010-06-22



Hallo R2D2 ,
gehört das nicht so ? Sonst wird ja würde ja nur für USE ax206dpf die Flags und Pfad anpassungen passieren oder sehe ich da was nicht richtig?

CODE

EAPI=1
SRC_URI=""

: ${EGIT_REPO_URI:=${GRAPHLCD_BASE_GIT_REPO_URI:-git://projects.vdr-developer.org/graphlcd-base.git}}
: ${EGIT_BRANCH:=${GRAPHLCD_BASE_GIT_BRANCH:-master}}

inherit git eutils flag-o-matic multilib

DESCRIPTION="Graphical LCD Driver"
HOMEPAGE="http://graphlcd.berlios.de/"
SRC_URI=""


KEYWORDS="amd64 x86"
SLOT="0"
LICENSE="GPL-2"
IUSE="truetype g15 graphicsmagick ax206dpf"

DEPEND=""

RDEPEND="truetype? ( media-libs/freetype
media-fonts/corefonts )
g15? ( app-misc/g15daemon )
graphicsmagick? ( media-gfx/imagemagick )"

src_unpack() {

git_src_unpack ${A}
cd "${S}"
sed -i "s:usr\/local:usr:" Make.config
sed -i "s:FLAGS *=:FLAGS ?=:" Make.config
use ax206dpf && sed -i"s:#HAVE_AX206DPF_EXPERIMENTAL=1:HAVE_AX206DPF_EXPERIMENTAL=1:" Make.config
use !truetype && sed -i "s:HAVE_FREETYPE2:#HAVE_FREETYPE2:" Make.config
use graphicsmagick && sed -i "s/^IMAGELIB\ =\s*$/IMAGELIB\ =\ imagemagick/" glcdgraphics/Makefile



}

src_install() {

mkdir -p "${D}"/etc/udev/rules.d
make DESTDIR="${D}"/usr LIBDIR="${D}"/usr/$(get_libdir) install || die "make install failed"

insinto /etc
doins graphlcd.conf

dodoc docs/*
}


Zum setzen des USE Flags reicht dann das;
In der Datei /etc/portage/package.use ein Verzeichnis erstellen
mkdir app-misc dort hinein
CODE

app-misc/graphlcd-base ax206dpf

einfügen.
Email Poster
Top
R2D2
Geschrieben am: Dienstag, 11.September 2012, 15:56 Uhr
Quote Post


Prinz
****

Gruppe: Moderators
Beiträge: 5967
Mitgliedsnummer.: 1131
Mitglied seit: 2005-10-30



QUOTE (MaxHeadroom @ Dienstag, 11.September 2012, 13:55 Uhr)
Hallo R2D2 ,
gehört das nicht so ?...

Ja, natürlich. ;)

War ein böser Copy/Paste Fehler. Sorry. :wub:
Email PosterUsers WebsiteICQ
Top
Thema wird von 1 Benutzer(n) gelesen (1 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll