Powered by Invision Power Board Schnäppchenticker


  
 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> USB mount Problem, USB lässt sich nicht aus-mounten
winne
Geschrieben am: Dienstag, 24.April 2012, 11:41 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 92
Mitgliedsnummer.: 10518
Mitglied seit: 2009-05-01



Hallo an alle,
ich habe ein Problem u. zwar, wenn ich ein USB-Stick anschließe, wird er immer automatisch eingebunden, er lässt sich nicht mehr aus binden.
Benutze immer das Menü dazu. (Befehle/ USB / USB-Geraete deaktiviren)
Das komische ist, es ist VDR1, wovon ich ein komplettes Backup gemacht habe, mit Clonezilla u. es auf meinen neuen VDR2 aufgespielt habe, da geht es.
Warum nicht auf VDR1?
Da fast beide VDR die gleichen Komponenten haben, verstehe ich es leider nicht.
Die Unterschiede:
VDR1 hat noch eine Boot HD SATAII 500GB, die 2TB HD als Video, atric Einschalter( com1) u. (USB) Futaba MDM166A USB VFD Display.
Die HD hat mir ein Bekannter eingebunden, das noch in die fstab eingetragen.

/dev/cdrom /media/dvd auto ro,noauto,user 0 0
/dev/sda2 / ext3 noatime 1 1
/dev/sda5 /mnt/data ext3 noatime 1 2
/dev/sda3 none swap sw 0 0
/dev/sda1 /boot ext2 noatime 1 2
/dev/sdb1 /mnt/data/video ext4 defaults 0 0

Ich weiß nicht ob es richtig ist, aber es geht außer, wenn ich über das Menü (Befehle/ System/ FSCheck ausloesen) auslöse, dann werden nur sda2 u. sda5 geprüft, aber nicht sdb1.
Kann mir sagen, was ich machen muss, das es wie beim VDR2 geht.
Bitte leicht verständlich, weil ich nicht soviel Ahnung habe.
Das die VDRs soweit zum laufen gebracht wurden, habe ich nur eurer Hilfe u. einem Bekannten zu verdanken.(Fernwartung)
An allen noch mal vielen Dank.
Winne

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 53 )
angehängte Datei  g2v_log_04241046.7z
Email Poster
Top
vdruser
Geschrieben am: Dienstag, 24.April 2012, 14:10 Uhr
Quote Post


Professional
****

Gruppe: Professionals
Beiträge: 587
Mitgliedsnummer.: 265
Mitglied seit: 2004-01-01



Warum willst Du den Stick ausbinden ? Der Automounter sollte dies erkennen, und selbstaendig den mount entfernen.
Email Poster
Top
winne
Geschrieben am: Dienstag, 24.April 2012, 16:25 Uhr
Quote Post


Advanced Member
***

Gruppe: G2V3+User
Beiträge: 92
Mitgliedsnummer.: 10518
Mitglied seit: 2009-05-01



QUOTE (vdruser @ Dienstag, 24.April 2012, 14:10 Uhr)
Warum willst Du den Stick ausbinden ? Der Automounter sollte dies erkennen, und selbstaendig den mount entfernen.

Hallo vdruser,
weil mein Bekannter den USB Stick überprüft hat u. er lauter Fehler hatte, meinte er, so was ist möglich, wenn der Stick ohne aus mounten entfernt wird.
Beim VDR2 geht es ja richtig.
Winne
Email Poster
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Topic Options Reply to this topicStart new topicStart Poll